Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Altenwohnanlage nach Brand unbewohnbar
Lokales Rendsburg Altenwohnanlage nach Brand unbewohnbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 16.04.2019
Bei einem Großfeuer in einer Seniorenwohnanlage in Elsdorf-Westermühlen (Kreis Rendsburg-Eckernförde) wurden mehrere Häuser zerstört. Quelle: Kreisfeuerwehrverband Rendsburg-Eckernförde
Elsdorf-Westermühlen

Ein Haus mit fünf Seniorenwohnungen in Elsdorf-Westermühlen (Kreis Rendsburg-Eckernförde) ist nach einem Brand in der Nacht zum Dienstag vorerst unbewohnbar. Das Feuer sei aus zunächst ungeklärten Umständen in einer der Wohnungen ausgebrochen und habe sich auf eine weitere Wohnung ausgebreitet, sagte ein Feuerwehrsprecher. Eine Bewohnerin wurde mit Verdacht auf Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht.

70 Feuerwehrleute im Einsatz

Alle fünf Wohnungen wurden durch den Qualm und die Löscharbeiten stark beschädigt. Die restlichen Bewohner wurden in Unterkünften der Gemeinde untergebracht. Insgesamt waren 70 Feuerwehrleute im Einsatz. Die Nachlöscharbeiten zogen sich über die ganze Nacht hin.

Die Kriminalpolizei Rendsburg führt die Ermittlungen zur Brandursache. Die Beamten gehen von einem technischen Defekt aus. Der Sachschaden beläuft sich nach Angaben vom Dienstagmittag auf mindestens 100.000 Euro.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Rendsburger Fußgängertunnel schließt eine Fahrstuhltür nicht richtig. Eine Rollstuhlfahrerin war mit ihrem schweren Fahrzeug dagegen gefahren. Die Reparatur dauert zwei Tage, kündigt die Kanalbehörde an. Solange steht der Lift. Die Arbeiten beginnen an diesem Mittwoch um 7 Uhr.

Hans-Jürgen Jensen 16.04.2019

Der TSV Flintbek feiert im kommenden Jahr sein 75-jähriges Bestehen. Am Jahresanfang hatte der Vereinsvorstand Mitglieder und Freunde dazu aufgerufen, ein Jubiläumslogo zu entwerfen – auf der Hauptversammlung entschieden sich nun alle Anwesenden einstimmig für den Entwurf von Ulrich Bauer.

16.04.2019

Die Rendsburger Eisenbahnbrücke wurde am Montagabend kurzzeitig gesperrt. Zwei Männer waren nach Polizeiangaben im Gleis unterwegs und wollten Fotos von Zügen machen.

16.04.2019