Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg E-Zigarette setzt Haus in Brand
Lokales Rendsburg E-Zigarette setzt Haus in Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:01 12.06.2018
Die Feuerwehrmänner konnten den Brand schnell löschen. Menschen wurden nicht verletzt.
Ascheffel

Beim Eintreffen der Polizei gegen 4.27 Uhr hatte sich die vierköpfige Familie bereits selbst aus dem brennenden Haus gerettet. Verletzt wurde niemand. Das Feuer ausgelöst hatte nach Angaben der Familie eine E-Zigarette, die während des Ladevorgangs explodiert sei.

Das Dachgeschoss wurde bei dem Brand beschädigt. Die Freiwilligen Feuerwehren Ascheffel, Osterby, Damendorf, Amt Hüttener Berge und Eckernförde konnten den Brand schließlich löschen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

2013 wurde der Horst in Blumenthal für Störche saniert, obwohl sich immer wieder Störche dort tummelten, gab es keine bestätigte Aufzucht. Lange war es still, nun beobachtet Burkhard Topp immer wieder Störche auf dem Nest und hofft auf eine kommende Brut.

12.06.2018

Werner Kärgel (CDU) ist erneut Bürgermeister in der Gemeinde Brügge. Der 63-jährige ehemalige Telekom-Angestellte wurde am Montagabend einstimmig zum Gemeindechef gewählt. Es ist seine vierte Amtsperiode, 15 Jahre steht er bereits an der Spitze der Kommune.

Frank Scheer 12.06.2018

Bovenau hat einen neuen Bürgermeister. Nachfolger von Jürgen Liebsch (CDU) ist sein Parteikollege Nikolaus Träuptmann. Er gewann die Abstimmung in der Gemeindevertretung am Montagabend im dritten Wahlgang.

Hans-Jürgen Jensen 13.06.2018