Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Buntes Graffiti für Jugendtreff
Lokales Rendsburg Buntes Graffiti für Jugendtreff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:45 31.08.2018
Von Frank Scheer
Harald Boigs besprüht die Fassade des Jugendtreffs in Bordesholm - am Sonnabend dürfen Kinder und Jugendliche mithelfen ein ganz neues Motiv aufzutragen. Quelle: Frank Scheer
Bordesholm

Harald Boigs wurde durch die künstlerische Gestaltung des Fußgängertunnels am Bordesholmer Bahnhof bekannt. Zudem hat der Sprayer viele Verteilerkästen im Ort durch seine Motive zu echten Schmuckstücken verwandelt. Mitte der Woche hat er begonnen, mit Spraydosen den von ihm selbst und mit Wünschen von Jugendtreffleiter Frank Bertram kreierten Entwurf, an der verputzten Außenhaut des Gebäudes als Rohfassung aufzutragen. „Die Motive und auch Farbwahl sind mit dem Treff abgestimmt“, sagte Boigs.

Die Fassade des gemeindeeigenen Domizils war in die Jahre gekommen. Das vorherige Motiv hatte Thomas Heyse vor über zehn Jahren aufgesprüht. „Farbe und Putz blätterten ab. Einige Stellen waren ganz schön verwittert“, erklärte Frank Bertram. Und Graffiti sei bei den Heranwachsenden immer noch ein sehr starkes Thema.

Die Mitarbeiter des Treffs und der etablierte Spray-Künstler haben sich dann zusammengesetzt und das Motiv besprochen. „Mir ist wichtig gewesen, dass die Vielfalt des Angebots in dem Haus sich auch im Motiv widerspiegelt. Das man sofort erkennt, worum es sich handelt“, so der Erzieher. Und der Entwurf trifft das ganz klasse.

Der Bordesholmer See mit einem Kanu, Werkzeug aus der Radwerkstatt, Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Figuren, Kuchen und Kochtöpfe sowie Computerplatine mit Lötkolben, aber auch eine Gitarre sind gut zu erkennen. „Es ist aber ein Projekt mit Kindern und Jugendlichen, mal gucken, ob die nicht auch eigene Kreativität entwickeln“, meinte der Jugendtreffleiter. Startschuss der Aktion ist am Sonnabend um 10 Uhr, eine Anmeldung ist nicht notwendig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Fußball-Landesliga Schleswig erwartet der starke Osterrönfelder TSV am heutigen Freitag den FC Reher/Puls. Auf Wiedergutmachungskurs geht der bisher enttäuschende Büdelsdorfer TSV in Brunsbüttel, während Aufsteiger Jevenstedt mit Stjernen Flensborg ein unbeschriebenes Blatt empfängt.

31.08.2018

Knapp 100 Gäste, darunter viele Weggefährten, waren der Einladung des Amtes Nortorfer Land in den Gasthof Ritzebüttel gefolgt.Der Amtsvorsteher von Nortorfer Land wurde mit Reden und Geschenken verabschiedet. Mit Kaack geht ein kommunalpolitisches Urgestein. 22 Jahre leitete er das Amt in Nortorf.

Sven Detlefsen 31.08.2018
Rendsburg Maisernte hat begonnen - Häcksler im Dauereinsatz

Die Dürre seit Ende April ist der Auslöser: Vier Wochen früher als üblich ist die Maisernte im Land angelaufen. Momentan sind die Häcksler auf den Feldern im Dauereinsatz - für Autofahrer heißt das besondere Vorsicht und Geduld. In Schleswig-Holstein ist 2018 Mais auf 179.000 Hektar angebaut worden.

Frank Scheer 31.08.2018