Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Leitsystem wird modernisiert
Lokales Rendsburg Leitsystem wird modernisiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 09.02.2019
Von Frank Scheer
Viele Tafeln des Leitsystems in der Gemeinde Bordesholm sind veraltet, vermoost oder nicht mehr auf dem neuesten Stand. Bürgermeister Ronald Büssow hat jetzt eine Optimierung angeschoben. Quelle: Frank Scheer
Bordesholm

Seit der Installation in den 1990er-Jahren hat sich in Bordesholm einiges verändert. Ein Beispiel aus der jüngeren Vergangenheit: Die Post gibt es nicht mehr. Aber auch am ehemaligen Rathaus an der Holstenstraße sei die Beschilderung nicht optimal. „Es wird auf die Pflege Diakonie hingewiesen, auf Gemeindebücherei und Volkshochschule. Aber über die Pflegeeinrichtung Dat ole Rathuus gibt es keine Information. Da fahren aber viele Gäste hin", so Büssow.

Kapelle am Friedhof war Auslöser

Auslöser für die Überprüfung aller 34 Stationen im Ort war der Kirchengemeinderat der Klosterkirchengemeinde. „Der hat bei der Gemeinde angeregt, einen Hinweis am Lindenplatz, Ecke Kirchhofsallee, auf die Kapelle am neuen Friedhof mit in das System aufzunehmen“, sagte Büssow. Ein neues Schild kostet um die 40 Euro. Die Kosten für die Neuinstallation durch den Technischen Betriebshof sind da noch nicht berücksichtigt.

Lkw werden besser geleitet

Braucht ein Ort wie Bordesholm überhaupt ein solches Schilderleitsystem? Es sei für viele hilfreich, insbesondere Auswärtige, so Büssow nach einer kurzen Denkpause. „In dieser Größenordnung würde ich es aber heutzutage nicht mehr machen. Wenn wir es aber so haben, dann muss es auch ordentlich und sinnhaft sein.“ Außerdem sind die Hinweistafeln für Lkw-Fahrer eine gute Orientierung.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mandarinengroß sind die Kugeln auf dem Abakus, der zu den Schmuckstücken in der Schoolkat Langwedel gehört. Hunderte Dorfkinder lernten mit der alten Rechenmaschine Addieren und Substrahieren. Für Hartmut Lemke vom Kultur- und Museumsverein zählt er zu den Lieblingsschaustücken.

08.02.2019

Einer geplanten Gebührenerhöhung zum 1. September in den gemeindlichen Kindertagesstätten, der institutionellen Kindertagespflege und der betreuten Grundschule erteilten SPD, UKW und Teile der Grünen im Kronshagener Ausschuss für Schule, Kinder und Jugend eine Absage.

Sven Janssen 08.02.2019

Die Fridays for Future-Bewegung hat an diesem Freitag Rendsburg erreicht. Mehrere hundert Schüler demonstrierten in der Innenstadt gegen Kohlepolitik und Klimawandel. Das Bildungsministerium wirft den Jugendlichen Schwänzen vor, sie selbst nennen es Schul-Klimastreik.

Hans-Jürgen Jensen 08.02.2019