Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Wohnprojekt für buntes Leben im Alter
Lokales Rendsburg Wohnprojekt für buntes Leben im Alter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:01 06.06.2018
Von Sven Tietgen
Helge Becker (links) und seine Mitstreiter hoffen auf ein passendes Stück Land für ihr Wohnprojekt. Quelle: Sven Tietgen
Anzeige
Sören

Vor zwei Jahren gründeten die zehn Männer und Frauen aus Sören, Stellböken sowie Kiel die Wohnprojektgruppe und entwickelte seitdem ein konkretes Vorhaben. Auf einem bis zu einem Hektar großen Grundstück sollen ein Gemeinschaftshaus inklusive Pflege- und Besucherzimmer plus 15 bis 20 kleine Wohneinheiten von 40 bis 90 Quadratmetern entstehen.

Raum für Gestaltung und Schaffensfreunde ist eingeplant

Gärten sowie Werkstätten oder Ateliers sollen die Beweglichkeit erhalten und weiter für Schaffensfreude und Gestaltungslust sorgen. "Im Alter bunt" zielt auf eine neue Lebensform für ein zeitgemäßes Miteinander des letzten Lebensabschnitts. Jetzt gründeten sie eine Genossenschaft für Verhandlungen mit Banken sowie Gemeinden und Ämtern. Bei den Ämtern in Flintbek und Bordesholm stießen die Pläne bereits auf reges Interesse.

Bewohner aus der Region können noch ins Projekt einsteigen

Denn in das Projekt könnten Bewohner aus der Gemeinde einsteigen, in der die Wohnanlage realisiert würde. Wie die Gruppenmitglieder kämen dafür Menschen im Alter zwischen Ende 50 und Mitte 60 in Frage, die bislang allein in einem Haus wohnen. Durch die neuen Mitbewohner aus der Gemeinde wäre das Projekt kein Fremdkörper, so die Überlegung der Gruppe. Als Wohnplatz in Frage kommen aber auch Bauern- oder Gutshöfe, die umgewidmet und umgebaut werden könnten.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Rendsburg Bordesholmer Lindenschule - Theater-AG führt "Mathe rockt" auf

Den knapp 50 Dritt- und Viertklässlern der Theater-AG in der Bordesholmer Lindenschule macht das Fach Mathematik jetzt richtig Spaß. Im Musical „Mathe rockt“ entdecken sie, dass Winkel, Maße und Gewichte überall die Welt mitbestimmen.

Sven Tietgen 06.06.2018

Die Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) in Rendsburg ist geschlossen worden. Dies zeigt das Amt auf seiner Homepage im Netz an.

05.06.2018

Ralf Priegann reicht’s. Gleich zweimal hat der Jagdpächter im Mai auf der zu Felde gehörenden Halbinsel Resenis im Westensee angeschossene und verendete Rehe gefunden. Er geht von Wilderei aus. Priegann erstattete Anzeige gegen Unbekannt. Polizei und Jäger achten jetzt besonders auf das Gebiet.

Sven Janssen 05.06.2018
Anzeige