Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Schöne Kunst bei Eva Koj im Garten
Lokales Rendsburg Schöne Kunst bei Eva Koj im Garten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 27.06.2018
Alles was in dem Regal steht, muss unter anderen noch gebrannt werden. Eva Koj hat noch viel zu tun bis zu ihrer Sommerausstellung am Wochenende. Quelle: Sorka Eixmann
Anzeige
Mielkendorf

Seit rund 18 Jahren hat Eva Koj ihre Werkstatt und ihr Atelier in der Dorfstraße von Mielkendorf. Sie hat an der Muthesius-Schule in Kiel studiert und kooperiert bei ihren Ausstellungen gern mit Künstler-Kolleginnen. Mit von der Partie werden die Goldschmiedin Maria Konschake sein, die 2017 den Landespreis für angewandte Kunst erhalten hat sowie die Künstlerin und Tänzerin Barbara Diabo.

Die Künstlerinnen Barbara Diabo und Maria Konschake sind dabei

Die junge Goldschmiedin fertigt Schmuck auf ganz unterschiedliche Art und Weise, häufig sehen die edlen Kunstwerke aus wie kleine grafische Gebilde. Auch Eva Koj war bei ihren Kunstwerken bereits „schwach“ geworden und trägt Ohrringe aus dem „Konschake-Sortiment“.

Besonders freut sich Koj auf Barbara Diabo, denn: „Sie wird eine große Installation im Garten aufbauen. Sie hat 2011 ein weißes Kleid gestrickt, das seitdem auf den unterschiedlichen Ausstellungen präsentiert wird und auch in unserem Garten dabei ist.“ Dabei geht es darum, „Kleidung bis zum Ende zu zeigen, eine spannende Sache“, sagt Eva Koj.

Seladon-Geschirr ist im Trend

Weniger spannend, aber dafür wunderschön sind ihre Werkstücke. Ob Gefäß, Vase oder – noch relativ neu – die Geschirrlinie, die sie in Zusammenarbeit mit Sternekoch Robert Stolz entwickelt hat, verschönert nicht nur den Esstisch, „Damit wird das Essen zu einem künstlerisch schönen Erlebnis“, ist Eva Koj sicher. Als Glasurfarbe hat sich der Farbbereich der Seladone durchgesetzt. „Diese hinreißenden Farben von grau-dunkelgrün bis türkis-weiß-klar gefallen mir sehr gut. Natürlich kann das Geschirr auch in die Spülmaschine“, betont die Keramikerin.

Die Werkschau bei Eva Koj ist an beiden Tagen von 11 bis 19 Uhr geöffnet, Dorfstraße 15, Mielkendorf

Von Sorka Eixmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn es um Mathe geht, dann muss man mit Finnley Paolella rechnen. Der 14-jährige Gymnasiast aus Kronshagen holte Gold beim Bundeswettbewerb der Matheolympiade und siegte mit seinem Team im Dreikampf Deutschland, Schweiz und Österreich in Mathe beim Känguru-Wettbewerb am Wochenende.

Sven Janssen 27.06.2018

Bunte Stimmkarten prägen das Bild im neuen Amtsausschuss in Bordesholm. Nach der neuen Amtsordnung wird die Einwohnerzahl stärker gewichtet - je nach Größe hat ein Vertreter ein, zwei, drei, vier oder neun Stimmen. Bordesholm mit mehr als 50 Prozent der Einwohner hat aber nicht die Mehrheit.

Frank Scheer 26.06.2018

Seit 12.30 Uhr am Dienstag ist es amtlich: Die Postfiliale in Bordesholm in der Bahnhofstraße 56 ist nach 31 Jahren geschlossen. Parallel hat die Post im Edeka-Markt Dormeier im dortigen Zeitungs- und Tabakladen eine Partnerfiliale eröffnet, die einen Brief- und Paketservice anbietet.

Frank Scheer 26.06.2018
Anzeige