Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Autofahrerin geriet ins Schleudern
Lokales Rendsburg Autofahrerin geriet ins Schleudern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:39 24.10.2018
Die 22-Jährige kam nach dem Unfall ins Krankenhaus.  Quelle: Boris Roessler/dpa
Jevenstedt

Dadurch gelang es ihr nicht, allein aus dem PKW zu steigen.

Die alarmierten Feuerwehren aus Jevenstedt und Rendsburg konnten die 22-Jährige befreien. Sie kam mit leichten Verletzungen in die Imlandklinik nach Rendsburg. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen, musste die L 328 voll gesperrt werden.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum ersten Mal ist der Reformationstag in diesem Jahr ein gesetzlicher Feiertag. Die Premiere wird in der St. Martin-Kirche in Nortorf am Mittwoch, 31. Oktober, ab 17 Uhr mit dem Festgottesdienst „Versteht Gott Spaß?“ gefeiert. Nach der Predigt wird wie zu Luthers Zeiten deftig geschmaust.

Beate König 24.10.2018

Der Kreis Rendsburg-Eckernförde kann beides: Schulden abbauen und Geld für Investitionen ausgeben. Laufende Kredite sollen im kommenden Jahr auf den historischen Tiefstand von einer Million Euro sinken.

Hans-Jürgen Jensen 24.10.2018

47 Paletten voller Bücher, Spiele, Porzellan, Hausrat, Schallplatten und CDs. Dazu 13 Kleiderständer mit Jacken, Hosen, Mänteln. Sechs Lkw-Fuhren sind nötig, um das Material aus einem Fockbeker Lager in die Nordmarkhalle in Rendsburg zu bringen. Dort öffnet am Sonntag um 9 Uhr der 32. Lions-Markt.

Hans-Jürgen Jensen 24.10.2018