Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Michal Gabriel überzeugt die Jury
Lokales Rendsburg Michal Gabriel überzeugt die Jury
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 16.09.2018
Von Beate König
Der Prager Bildhauer Michal Gabriel (58) wurde mit dem NordArt-Preis 2018 ausgezeichnet. Quelle: Beate König
Anzeige
Büdelsdorf

Der 58-Jährige ist mit großformatigen Werken zum dritten Mal auf der NordArt präsent, erinnerte Mäzen Hans-Julius Ahlmann bei der Feier vor dem Kupolofen in der ehemaligen Gießerei. 2017 fuhren die apokalyptischen Reiter, glänzend weiß polierte Radfahrer-Skulpturen durch die Hallen, im Freigelände war 2016 seine Bronzeskulpturengruppe „Spieler“ zu bewundern. In der aktuellen Schau bannen ein sechs Tonnen schwerer Haifisch und die raumfüllende Installation „Geburt der Venus“ die Blicke.

Pläne für das nächste Kunstwerk

Wie er das Preisgeld in einem Kunstwerk konkret umsetzen will, verriet der Künstler nicht. „Ich habe schon Pläne.“

Drei mit jeweils 1000 Euro dotierte Publikumspreise gingen an Xiang Jings Werk „Naked beyond skin“, Zhang Dalis „Mensch und Tier“ - ein gigantischer Menschenkopf, dem ein Eselkopf entspringt, wurde ausgezeichnet und der Gemäldezyklus „Just a woman“ von Ekaterina Zacharova.

Publikumspreis an Jan Koblasa

Das Publikum gab seine Stimme in diesem Jahr den Holzskulpturen von Jan Koblasa. Dem 2017 verstorbenen Ideengeber der NordArt war in der Remise eine Sonderschau gewidmet. „Der Preis soll lebenden Künstlern zugute kommen“, erklärte Ahlmann. Auch die bereits 2017 mit dem Publikumspreis bedachten gigantischen Phönix-Skulpturen von Xu Bing erschienen dem Publikum erneut preiswürdig, das Votum wurde von der Jury gewürdigt, aber nicht erneut berücksichtigt.

Schau noch bis zum 7. Oktober geöffnet

Auf 20.000 Quadratmeter Innen- und Außenfläche der NordArt zeigen 200 Künstler zeitgenössische Kunst. Die Schau ist bis zum 7.Oktober geöffnet.

www.nordart.de

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schaf ist nicht gleich Schaf ist. Das zeigt sich beim Landschaftag am Sonnabend in der Arche Warder. 22 Schafzüchter aus Schleswig-Holstein reisten mit Schafen aus zehn verschiedenen Rassen an, um die Tiere vorzuführen und an Körung und Wettbewerb teilzunehmen.

15.09.2018

Für Familien wird es zunehmend schwieriger, einen geeigneten Platz für ihren Nachwuchs in einer Kindertagesstätte in Bordesholm zu finden. Die Amtsverwaltung befürchtet, dass spätestens im August 2019 "einige Kinder unversorgt bleiben". Die Eltern haben aber einen Rechtsanspruch auf die Betreuung.

Frank Scheer 15.09.2018

Andreas Kopp, ehemaliger Vorsitzender des Museums Tor zur Urzeit in Brügge, ist mit seiner Familie von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eingeladen worden - zusammen mit 4000 anderen Ehrenamtlern aus Deutschland.

Frank Scheer 15.09.2018
Anzeige