Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Verdienstorden für Jürgen Miethke
Lokales Rendsburg Verdienstorden für Jürgen Miethke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:09 11.03.2018
Von Sven Janssen
Jürgen Miethke aus Molfsee wurde von Ministerpräsident Daniel Günther mit dem Verdienstorden des Landes Schleswig-Holstein ausgezeichnet. Quelle: fpr: Frank Peter
Molfsee

Der Molfseer erhielt den Orden, weil er sich seit mehr als drei Jahrzehnten für das kulturelle Leben in Schleswig-Holstein stark macht. Er war im Vorstand sowie zehn Jahre Vorsitzender des Trägervereins Schleswig-Holsteinisches Freilichtmuseum Molfsee und engagiert sich bis heute für das Museum.

Ebenso engagiert ist er im Stiftungsrat des Landesmuseums, im Freundeskreis Schloss Gottorf und als Mäzen und Fürsprecher für das Schleswig-Holstein Musik Festival. 15 Jahre war Miethke Präsident der Schleswig-Holsteinischen Universitätsgesellschaft und setzte sich für den wissenschaftlichen Nachwuchs ein. Dort wird auch jährlich ein nach ihm benannter Förderpreis vergeben. Dieser dient der Förderung wissenschaftlichen Engagements außerhalb von Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Schleswig-Holstein.

In Kiel gründete Miethke 1983 den Verein „Freunde der Antike Kiel“ und leitete diesen 13 Jahre. Ein weiterer Schwerpunkt des Engagements ist der Denkmalschutz und die Rettung kulturhistorisch besonders wertvoller Baudenkmäler. 1978 war er Mitbegründer des Denkmalfonds Schleswig-Holsteins, den er zwölf Jahre leitete.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Noch während die Feuerwehr am Montagabend gegen 19.30 Uhr ein in Brand geratenes Lager mit Strohballen an der Rendsburger Straße im Nortorfer Ortsteil Thienbüttel löschte, nahm die Polizei einen 41-Jährigen fest. Er hat möglicherweise den Brand gelegt.

Beate König 11.03.2018

Sprache ist der Schlüssel zur Welt. Da aber nicht alle Kinder in der Grundschule mit den gleichen Voraussetzungen starten, gibt es erhebliche Probleme im Unterricht. Der Schulausschuss in Kronshagen diskutierte über intensive Sprachförderung im Kindergarten - die Finanzierung steht in den Sternen.

Torsten Müller 11.03.2018

Geballte Entwicklungshilfe aus der Region Bordesholm: Neben dem Verein „Pakistan – Hilfe zur Selbsthilfe“, der in den vergangenen Jahren viele Projekte realisiert hat, gibt es mit „Zukunft für Lolas Kinder“ einen anderen Unterstützerkreis, mit einem neuen Entwicklungshilfe-Engagement.

Frank Scheer 11.03.2018