5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Osterrönfelderin ist Schönste im Land

Misses Schleswig-Holstein Osterrönfelderin ist Schönste im Land

Aspirin bei der schönsten Frau aus Schleswig-Holstein bestellen: Das können Westerrönfelder Apothekenbesucher: Die Pharmazeutisch-Technische Assistentin Olga Lorenz wurde am Sonnabend in Bremen zur Misses Schleswig-Holstein 2017 gekürt.

Voriger Artikel
Pogwisch-Löwe im Fokus
Nächster Artikel
Große Feier zum 150-jährigen Jubiläum

Olga Lorenz (43) aus Osterrönfeld wurde Misses Schleswig-Holstein.

Quelle: Beate König

Osterrönfeld. Misses-Wahlen, in denen sich verheiratete Frauen und Frauen mit Kindern messen, initiierte die Miss Germany Organisation (MGO) erstmals mit dem Fernsehsender Pro7 in den 1990er Jahren.

Kleidergröße 34

Wilde rote Naturlocken umrahmen ein herzförmiges Gesicht mit ausdrucksstarken, meergrünen Augen: Olga Lorenz aus Osterrönfeld ist eine Schönheit. Weitere Voraussetzungen, um bis in ein Finale zu gelangen: Die 43-Jährige ist gertenschlank, ist 1,70 Meter groß, wiegt gerade 53 Kilogramm und trägt Kleidergröße 34. Seit eineinhalb Jahren hält sie sich mit Ballettgymnastik fit.

Catwalk auf dem Laufsteg

Nach der Kürung zur schönsten Misses aus SH am vergangenen Freitag trainierte Olga Lorenz mit 15 Mitbewerberinnen gleich weiter für die Misses-Deutschland-Wahl. Drei Tage lernte sie Catwalk auf dem Laufsteg, Choreographie für Auftritte in Badeanzug, Bikinis und Abendkleid, den Dialog im Interview mit dem Moderator - alles war neu. Gewonnen hat sie nicht, aber um eine Erfahrung reicher wurde sie.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rendsburg 2/3