Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Stimmungen und emotionale Momente
Lokales Rendsburg Stimmungen und emotionale Momente
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 03.11.2018
Von Frank Scheer
Fritz Delfs stellt im Museum auf der Klosterinsel bis Anfang Dezember seine Bilder aus, die historische Gerichtslinde hat er 2012 gemalt. Quelle: Frank Scheer
Bordesholm

Das Bild war 2012 entstanden. Zu diesem Zeitpunkt wirkte der damals schon an Brandkrustenpilz erkrankte Baum noch sehr vital. Im kommenden Jahr will sich Fritz Delfs künstlerisch noch mal intensiv mit dem verbliebenen Stumpf auseinandersetzen. „Da steckt noch eine Menge Kraft drin, was man auch einfangen sollte“, so der langjährige Gastronom.

700 Bilder hat Fritz Delfs gemalt

Das Museum stellt 30 Bilder aus und zeigt ein Video aus dem Atelier des Künstlers. Seine Motive erinnern an naive Malerei, spiegeln aber sehr viel Stimmung und Emotionalität wider. „Bei den Gästen kommt das an“, sagte Nils Lange von der für das Museum verantwortlichen AG Heimatsammlung. Beim Betrachten rieche man diese Stimmung förmlich, so ein leiser Zwischenruf eines Gastes bei der Vernissage. Fritz Delfs gehöre zu den Persönlichkeiten des Bordesholmer Raums, fügte Lange vor den 40 Gästen hinzu. Gut 700 Bilder sind mittlerweile von ihm gemalt worden.

Von Landschaftsmalerei bis Abstraktem

Delfs betonte: „Ich male, weil es für mich reine Lebensfreude ist.“ Und er freue sich immer über die große positive Resonanz. „Mit der Ausstellung bieten wir neben der Ansichten von der Linde auch das Bordesholmer Land im Wechsel der Jahreszeiten und Motive aus dem Eidertal“, sagte Reinhard Koglin, Vorsitzender des Kulturvereins. Zudem zeigte die Bilder auch eine Veränderung in der Technik des Künstlers. „Von der reinen Landschaftsmalerei hin zum Figürlichen und Abstrakten“, so Koglin.

Die Ausstellung im Museum im Altenpflegeheim Klosterstift ist bis zum 9. Dezember jeweils am Sonnabend und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Einen Überblick über sein Werk können sich Interessierte auch auf seiner Homepage www.fritz-delfs.de verschaffen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sicherheit ist nicht nur ein Thema für Polizei und Spezialisten. Für Sicherheit können die Bürger vorbeugend auch selbst etwas tun. Aus diesem Geist der Prävention entstand in Kronshagen vor 22 Jahren – als einer der ersten von heute 88 im Lande – der Rat für Kriminalitätsverhütung (RfK).

Torsten Müller 03.11.2018

In der Nacht zum Freitag hat mutmaßlich ein Wolf in Brammer bei Nortorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde) 14 Schafe gerissen. Die Tiere standen dort auf der Winterweide. Es ist nicht das erste Mal, dass der Schäfer Tiere durch einen Wolfsriss verloren hat.

Christian Hiersemenzel 02.11.2018

Ab Montag, 5. November, wird es laut auf der L 307 im Bereich Eiderkamp/Heidberg. Die Ursache sind geplante Baumfällarbeiten auf der Grünfläche, am Mittwoch, 7. November, soll die Maßnahme beendet sein, teilte Umwelttechniker Marcel Dönicke von der Gemeinde Flintbek mit.

02.11.2018