Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Land repariert Knüppelpiste übers Moor
Lokales Rendsburg Land repariert Knüppelpiste übers Moor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:59 29.10.2018
Von Hans-Jürgen Jensen
Die Landstraße von Bargstedt nach Nortorf ist auf Tempo 30 begrenzt. Quelle: Beate König
Nortorf

Die Straße nach Bargstedt gehört zu den schlechtesten Verkehrswegen in Schleswig-Holstein. Die Knüppelpiste führt übers Moor. Seit einem Jahr gilt Tempo 30.

4,5 Kilometer nach Bargstedt

Die Sanierung der rund 4,5 Kilometer langen Straße von Nortorf nach Bargstedt ist nach einer am Montag veröffentlichten Liste des Wirtschaftsministeriums 2021 geplant. Auf wiederholte Nachfrage dieser Zeitung erklärte der Landesbetrieb Straßenbau, die Strecke werde erst hinter dem Nortorfer Ortsschild ab der Brücke über die Landesstraße 328 saniert.

Nortorfs Bürgermeister Torben Ackermann: "Das gibt peinliche Nachfragen." Er sei fest davon ausgegangen, dass die Arbeiten weit vor der Brücke, nämlich schon in Nortorf beginnen. Auch dort sei die Straße marode. Sollte der Landesbetrieb beharren, "wäre das der größte Kokolorus". Es widerspreche auch Aussagen aus dem Sommer.

Ackermanns Idee

Da ließ der Landesbetrieb Straßenbau offen, ob die Bargstedter Straße ins neue Reparaturprogramm kommt. Ackermann hatte zuvor angeregt, die Straße an der Brücke über Landesstraße von Jevenstedt nach Neumünster zu teilen.

Als erstes solle das Nortorfer Stück repariert werden, weil das einfacher sei. Zu einem späteren Zeitpunkt solle der Bargstedter Teil der Strecke folgen, weil der schwieriger zu bauen sei. Denn die Piste führt übers Moor.

Landesbetrieb winkte ab

Ackermanns Idee: Erst die einfache Lösung, später die komplizierte. Der Landesbetrieb winkte ab. Eine Teilung sei "in aller Regel unwirtschaftlich". Die Strecke von Nortorf nach Bargstedt solle in einem Stück saniert werden.

Immer informiert: Lesen Sie alle Nachrichten aus der Region Rendsburg.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der Sporthalle der Grundschule Eidertal Molfsee ist am Freitagabend bei einem Bürgerdialog über die geplante Bebauung im Bereich des B-Plans 27 Catharinenberg diskutiert worden. 150 Interessierte waren gekommen.

29.10.2018

Die Warnung vor der Höhenkontrolle am Rendsburger Kanaltunnel kommt. Die Kanalbehörde lässt die Anlage an zwei Stellen vor der Südeinfahrt des Tunnels im November montieren und im Dezember scharf schalten. Anlass sind Auslösungen der Höhenkontrolle, die zu langen Staus führten.

Hans-Jürgen Jensen 29.10.2018

Marco Kruppke wurde mit der Dartmannschaft „Flying Hürsch“ bei den deutschen Ligameisterschaften im Dart (DLMM) deutscher Meister im Darten. Damit erkämpfte sich das Team ein Ticket zum Worldcup nach Las Vegas. „Damit erfüllt sich ein Traum für mich“, sagt der 33-Jährige.

Beate König 28.10.2018