Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Machtwechsel in Schacht-Audorf
Lokales Rendsburg Machtwechsel in Schacht-Audorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:44 18.06.2018
Von Hans-Jürgen Jensen
Beate Nielsen (links) ist die neue Bürgermeisterin in Schacht-Audorf. Die ASW-Vorsitzende Christiane Retzlaff empfahl sie. Quelle: Hans-Jürgen Jensen
Anzeige
Schacht-Audorf

Schon wenige Minuten nach Beginn der Sitzung deutete sich das neue Bündnis von CDU und ASW an. Christiane Retzlaff, die Fraktionsvorsitzende der Wählergemeinschaft, schlug Beate Nielsen zur Wahl vor.

Die 52 Jahre alte Bankkauffrau löst Sabrina Jacob (SPD) als Bürgermeisterin ab. Auch Sabrina Jacob stellte sich in der Gemeindevertretung zur Wahl, die sie in offener Abstimmung verlor.


Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Idee ist eine Notfalllösung, aber sie kommt an: Weil ab August in den Bordesholmer Kitas Plätze fehlen, errichtet die Gemeinde eine Naturgruppe: Vormittags erkunden die Kinder einen Naturerlebnisraum, nachmittags sind sie in den Räumen am Möhlenkamp. 13 der 16 Plätze sind auch schon vergeben.

Frank Scheer 14.06.2018

Die Vorbesprechungen scheinen optimal gelaufen zu sein: Ohne Probleme wurden am Mittwoch während der Gemeindevertretersitzung in Flintbek sämtliche Posten vergeben. Wiebke Stöllger (CDU) ist neue Bürgervorsteherin, ihre Stellvertreter heißen Rainer Holsten (SPD) und Michael Hiob (UWF).

15.06.2018

Drei Tage lang "Eltern auf Probe" - das war ein Angebot an der Schule am Eiderwald, das von zwölf Schülern angenommen wurde. Die Erfahrungen mit einem Kleinkind-Simulator waren nicht immer einfach, aber offenbar lehrreich für die Jugendlichen.

14.06.2018
Anzeige