Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Tanklastwagen kam von der L316 ab
Lokales Rendsburg Tanklastwagen kam von der L316 ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:25 28.06.2018
Laut Polizei führte ein akuter Hustenanfall zu dem Unfall. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Steenfeld

Der Fahrer (58) eines Tanklastwagens war laut Polizei in Richtung Hademarschen unterwegs, als er nach links von der Fahrbahn abkam und auf einer Koppel zum Stehen kam. Der Fahrer wurde leicht verletzt und vor Ort ambulant behandelt. Gefahrgut lief nicht aus.

Ein akuter Hustenanfall soll nach Angaben des Fahrers unfallursächlich gewesen sein. Die L 316 war für die Bergungsarbeiten zwischen 18 Uhr und 24 Uhr im Bereich Wilhelmsburg voll gesperrt.

Bevor der Tanklastwagen von der Koppel gezogen werden konnte, wurde das Benzin auf einen anderen Tankwagen umgepumpt.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit Oktober 2012 trainiert Olaf Lehmann den Osterrönfelder TSV. In der abgelaufenen Saison glückte die erfolgreichste Startphase des Trainers seit Amtsübernahme. „Wir haben überraschend schnell unser Saisonziel, nichts mit dem Abstieg zu tun zu bekommen, erreicht“, blickt der Trainer zurück.

Wolfgang Mahnkopf 28.06.2018

Das Bildungszentrum Deula in Rendsburg bietet erstmals Sicherheitskurse für Straßenwärter an. Denn die leben gefährlich, mähen Seitenstreifen, stopfen Schlaglöcher, holen geplatzte Reifen von der Fahrbahn, während der Verkehr durchrauscht. Deula-Chef Klaus Drescher: "Wir wollen die Sinne schärfen."

Hans-Jürgen Jensen 28.06.2018

Um 21 Uhr atmeten die Schützen vom TSV Flintbek hörbar auf: Der Bauausschuss stimmte am Dienstag mehrheitlich bei einer Enthaltung in Sachen Neubau Bürger- und Sportzentrum für die "große Lösung" - inklusive Räumlichkeiten für die Schützensparte. Damit haben die Schützen wieder eine Heimat.

28.06.2018
Anzeige