Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Tag der Schleswig-Holsteiner war Erfolg
Lokales Rendsburg Tag der Schleswig-Holsteiner war Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 10.06.2018
Von Sven Janssen
Je länger der mit Gold behangene Gürtel, desto größer war die Mitgift. Drei Generatiuonen in Eiderstädter Tracht (von links) Oma Gudrun Fuchs, Enkelin Johanna Sass und dernen Mutter Christiane Sass. Quelle: Sven Janssen
Anzeige
Molfsee

Neben den vielen kleinen Programmpunkten, die ganz unterschiedliche Gruppierungen unter der Regie des SHHB organisierten, waren es vor allem die rund 370 Trachtenträger, die das Bild im Freilichtmuseum bestimmten. Jeder Landstrich hat nicht nur seine eigene Tracht, die ihre Besonderheiten aufweist, sondern damit verbunden auch viele kleine und große Geschichten, die die Menschen damit verbinden.

Trachten machten neugierig

Sie signalisieren den Stand der Träger, ob sie verheiratet sind, wie viel Geld sie in die Ehe als Mitgift einbringen und Vieles mehr. Wer die Tracht zu lesen weiß, bekommt schon wichtige Informationen, ohne überhaupt ein Wort zu wechseln. Am Sonntag machten die Trachten neugierig und überall auf dem Gelände mussten ihre Träger Rede und Antwort stehen.

Lob von allen Seiten

Lobende Worte für die Nachfolgeveranstaltung des „Schleswig-Holstein-Tags“ gab es nicht nur von Innenminister Hans-Joachim Grote und Landtagsvizepräsidentin Kirsten Eickhoff-Weber, sondern vor allem von den Besuchern selbst. Für SHHB-Chef Jörn Biel Grund genug, positiv in die Zukunft zu schauen. Er wolle künftig das Fest gerne alle zwei Jahre im Freilichtmuseum feiern. 

Hier sehen Sie weitere Bilder vom Tag der Schleswig-Holsteiner.
Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit 3000 Gästen hat Kunstförderer Hans Julius Ahlmann am Sonnabend die 20. NordArt in Büdelsdorf eröffnet. Ab 18 Uhr waren Hallen und Freigelände der ehemaligen Carlshütte für Besucher zugänglich. Länderschwerpunkt der Kunstausstellung ist diesmal Tschechien, das mit 13 Künstlern vertreten ist.

Beate König 10.06.2018

500 Autos und 1500 Gäste erwartete Kay Vogt in diesem Jahr zum Corrado-Treffen im Emkendorfer Ortsteil Kleinvollstedt. Selbst aus Dänemark und Niedersachsen kamen die Gäste, um heiß getunte oder liebevoll restaurierte Wagen zu zeigen. Willkommen waren auch Fahrzeuge von VW und Audi.

Beate König 09.06.2018

Lang, länger, am längsten: Mit einem sich über mehr als 500 Meter erstreckenden Umzug durch die Gemeinde eröffnete am Sonnabend die 7. Kronshagen-Schau. Noch bis Sonntag präsentieren sich 55 Aussteller im und am Bürgerhaus. Am Sonnabend um 18 Uhr beginnt der Talentwettbewerb mit elf Künstlern.

Torsten Müller 09.06.2018
Anzeige