Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg 100.000 Euro Sachschaden nach Brand
Lokales Rendsburg 100.000 Euro Sachschaden nach Brand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 22.12.2017
Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Dachgeschoss in Flammen. Quelle: Jens Wolf/dpa (Symbolfoto)
Nindorf

"Die im Haus befindlichen vier Meerschweinchen der Familie konnten allerdings nicht gerettet werden", teilte die Polizei am Freitag mit. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand das Dachgeschoss in Flammen.

Auch die angrenzende Garage und ein Auto wurden in Mitleidenschaft gezogen. Die Einsatzkräfte aus Nindorf und Tappendorf verhinderten aber ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Scheunen.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Annahme von Grünabfall auf der Kompostieranlage am Neuen Haidkrug an der Kieler Straße in Bordesholm ist ab 2018 gesichert. Die BAR Nord übernimmt die Geschäfte von der Organischen-Abfall-Rückgewinnung (OAR). Der Vertrag ist am Donnerstag im Rathaus unterzeichnet worden.

Frank Scheer 21.12.2017
Rendsburg Bahnhof Rendsburg - Müssen die Gleise raus?

Die Bahn bekommt den massiven Wasserschaden im Bahnhof in Rendsburg nicht in den Griff. Abdichtungsversuche hätte nichts gebracht, erklärt ihr Sprecher Egbert Meyer-Lovis auf Nachfrage. „Aus dem Gleisbereich“ laufe Wasser in den darunter liegenden Tunnel. „Nicht vor 2019“ sei der Schaden zu beheben.

Hans-Jürgen Jensen 21.12.2017

Souverän führt der TuS Jevenstedt die Tabelle der Verbandsliga West an. An dieser Erfolgsbilanz haben auch Mirko (24) und Mathis Mrosek (21) ihren Anteil. Auf beide Spieler muss Trainer Michael Rohwedder in der Frühjahrsserie mehr oder weniger verzichten.

Wolfgang Mahnkopf 21.12.2017
Anzeige