Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Rendsburg Sportgemeinschaft feiert 50 Jahre
Lokales Rendsburg Sportgemeinschaft feiert 50 Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 08.06.2018
Von Torsten Müller
1969 gab es in der Sportgemeinschaft Westensee auch diese Mädchen-Handballmannschaft. Quelle: SG Westensee
Westensee

Rickert, langjährige Schulleiter, wurde auch gleich der erste Vorsitzende des Vereins für Jedermann. Treibende Kräfte bei der Gründung waren neben ihm Bürgermeister Rudi Sievers, Dorfpolizist Karl Schmidt und Fliesenleger Werner Höppner.

Improvisation war angesagt

Vier Hauptsportarten gab es zu Beginn: Fußball, Faustball, Schützen und Männer-Turnen. Auch die Gemeinde unterstützte den Verein. Durch einen Flächentausch konnte sie den Sportlern einen Platz direkt vor der Schule zur Verfügung stellen. Die Schützen richteten sich auf dem Trockenboden der Schule einen Luftgewehr-Schießstand. Improvisation war im Laufe der Jahre auch an anderen Stellen angesagt: Für die Gymnastik musste jedesmal ein Klassenraum ausgeräumt werden; die Tischtennisspieler nutzten die Gänge zwischen den Klassen.

Eine Sporthalle bekam Westensee erst 1982

Erst 1971 wurde ein Gymnastikraum an die Schule angebaut und 1982 die Turnhalle errichtet. Das Sportangebot wurde über die Jahre immer wieder an den Bedarf angepasst. Beim Fußball ist die SG eine Kooperation mit dem TuS Felde eingegangen.

Von den 400 Mitglieder sind mehr als die Hälfte junge Leute

Von den derzeit etwa 400 Mitgliedern sind mehr als die Hälfte Kinder und Jugendliche. Erwachsene zahlen als Monatsbeitrag 6 Euro, Kinder 4 Euro, Familien 12 Euro. Seit 24 Jahren dient Björn Asmus dem Verein als Vorsitzender. Ehrenmitglied ist das langjährige Vorstandsmitglied Hans-Christian Rohwer.

Jubiläumsfest am Sonnabend ab 15 Uhr

Das Jubiläum feiert die Gemeinschaft am Sonnabend ab 15 Uhr mit einem Fest auf grünem Rasen am Bürgerhaus im Schulweg.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Jetzt hat das Jungwild in Quarnbek im Frühjahr mehr Chancen, dem Tod im Mähdrescher zu entgehen. Der Jagdgenossenschaft Stampe gelang es, mit Hilfe von Sponsoren eine Drohne mit Wärmebildkamera anzuschaffen. Für Jagdpächter Detlef Möller und sein Team bedeutet das, früh aufzustehen.

Torsten Müller 08.06.2018
Rendsburg Altin-Nachfolger gefunden - Hakan Cakir neuer Coach des RTSV

Drei Tage nach der Trennung von Özkan Altin (45) ist der Rendsburger TSV auf der Suche nach einem neuen Trainer fündig geworden. „Wir haben mit Hakan Cakir einen Einjahresvertrag unterschrieben“, teilte Beate Böhm, Abteilungsleiterin des Absteigers aus der Fußball-Verbandsliga West, mit.

Wolfgang Mahnkopf 08.06.2018

Die neue Bunte Allianz in Tansania-Farben hat in der Ratsversammlung in Rendsburg eine satte Mehrheit. Das scheint auch nötig angesichts der politischen Unterschiede von CDU, Grünen, FDP und SSW, die das Bündnis bilden. So gefährdeten Abweichler nicht die Mehrheit, sagt Fritjof Wilken (FDP).

Hans-Jürgen Jensen 08.06.2018