Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Foto: Wayne Carpendale wird in der nächsten Saison im Jahr 2015 nicht länger auf der Freilichtbühne in Bad Segeberg stehen.

„Der Wind der Prärie wird uns wieder zusammenführen – eines Tages.“ Mit diesen Worten verabschiedet sich Winnetou von seinem Blutsbruder Old Shatterhand. Ein letzter Gruß – dann reiten die Helden in getrennte Richtungen von der Bad Segeberger Freilichtbühne.

Das drei Monate alte Holsteiner Hengstfohlen des Struvenhüttener Züchters Sönke Eggers (links), hier mit seiner Mutter U-Teska, gewann das Fohlenchampionat in Bredenbekshorst.

50 Züchter zeigten der dreiköpfigen Jury und 300 Besuchern beim Fohlenchampionat der Züchter des Holsteiner Pferdes aus dem Körbezirk Segeberg 96 junge Pferde. 45 Tiere wurden auf der Hengststation der Familie Horns in Bredenbekshorst prämiert, 16 schafften den Einzug ins Championat. Kostenpflichtiger Inhalt

Der ADFC will darüber Auto- und Radfahrer darüber aufklären, dass man auf der Kurhausstraße radeln darf.

Die Kurhausstraße soll als erste Straße der Stadt Schilder mit der Kennzeichnung „Fahrrad fahren auf der Straße erlaubt“ erhalten; darauf einigte sich die städtische Fahrrad-AG in ihrer jüngsten Sitzung. Kostenpflichtiger Inhalt

Am 31. August soll ganz Henstedt-Ulzburg zur Flohmarkt-Zone werden.

Nicht nur an einem Platz, sondern an möglichst vielen verschiedenen Stellen soll am Sonntag, 31. August, um 11 Uhr die neuartige Veranstaltung „HU verkauft – der Flohmarkt für alle!“ starten. Ganz Henstedt-Ulzburg soll dabei zur Frei(luft)handelszone werden.

Kinder können sich bei „Eine Stadt spielt Karl May“ wieder auf viele unterhaltsame Aktion in Bad Segeberg freuen.

Wenn viele Kinder mit Kriegsbemalung“ durch die Fußgängerzone laufen und dazu auch noch Westernmusik zu hören ist, kann das nur eines bedeuten: In Bad Segeberg heißt es wieder „Eine Stadt spielt Karl May“. Am Sonnabend, 2. August, verwandelt sich die Innenstadt ab 10 Uhr in ein buntes Wildwest-Fest mit vielen Attraktionen.

Im Bibelgarten lassen sich idyllische Szenen beobachten: So sind die Blauen Kugeldisteln bei den Insekten sehr beliebt.

Seit seiner Eröffnung im Oktober vergangenen Jahres hat sich der Bibelgarten der evangelischen Kirchengemeinde Wahlstedt prächtig entwickelt. Er dient nicht nur der Information über typische Pflanzen aus der Bibel, sondern den Besuchern auch als zentraler Ort der Ruhe, Entspannung und Besinnung. Kostenpflichtiger Inhalt

Noch ist unklar, was mit dem alten Penny-Markt am Grünen Markt geschieht. Der Pachtvertrag dort läuft noch rund ein Jahr.

Über 20000 Artikel auf 930 Quadratmeter Verkaufsfläche wird der neue Penny-Markt an der Schulstraße anbieten. Am Donnerstag, 7. August, wird eröffnet, erklärte Michael Behnke, Regionalleiter der zum Rewe-Konzern gehörenden Discounterkette. Kostenpflichtiger Inhalt

Leiter Detlef Jabs erhielt auch von Bewohnerin Gertrud Röder (96) ein großes Lob für das Sommerfest. Sie arbeitete 30 Jahre lang in ihrem eigenen Schlachterladen.

Hohe Temperaturen, Sonnenschein, exotische Musik und bunte Cocktails - beim Sommerfest der Seniorenresidenz Bad Bramstedt passte fast alles zum diesjährigen Motto „Hawaii“. Das ganze Jahr über bietet das Haus Veranstaltungen an, die nicht nur bei den Bewohnern beliebt sind. Kostenpflichtiger Inhalt

1 2 3 4 ... 505
Anzeige

Reiten: Turnier- und Breitensport

Hier findet jeder das Passende zum Thema Reiten! Berichte, Reportagen, Tipps und vieles mehr aus unserer Region und der ganzen Welt. Jetzt reinschauen!

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug

Top