Menü
Wetter Regenschauer
9°/ 2° Regenschauer
Lokales Segeberg

Nachrichten aus Segeberg

Glück im Unglück gab es bei einem Feuer am späten Dienstagnachmittag in Tarbek. Rund 100 Kräfte löschten. Mehrere Gasflaschen standen in dem Gebäude, explodierten aber nicht.

19:39 Uhr

Die Verantwortlichen der Stadtwerke Kaltenkirchen sollen laut Verdi einen Mitarbeiter entlassen haben, weil derjenige die Wahl eines Betriebsrates vorantreibe. Verdi hatte sich „nach der grundlosen Kündigung eines langjährig Beschäftigten der Stadtwerke Kaltenkirchen“ an die Öffentlichkeit gewandt.

Nicole Scholmann 19:02 Uhr

In Boostedt haben zwei Männer nach einem Diebstahl einen Discounter-Mitarbeiter verletzt. Die Polizei sucht nach Zeugen.

18:08 Uhr

Ein Hotel in Bad Oldesloe wurde überfallen. Der unbekannte Täter bedrohte den Angestellten mit einer Waffe und flüchtete dann mit seiner Beute. Nun bittet die Polizei um Mithilfe aus der Bevölkerung.

08:06 Uhr

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Ein großes Solarprojekt plant die Firma Nadeva (Glücksburg) auf einem Gelände bei Rickling und Willingrade. Der erzeugte Strom könnte genutzt werden, um Wasserstoff für den Betrieb von Fahrzeugen mit Brennstoffzellen herzustellen, wie es ihn etwa schon für Nahverkehrszüge gibt.

Gerrit Sponholz 06:00 Uhr

Am Sonntag wurde Lisa Schwetasch nun zum dritten Mal vor der Bad Bramstedter Kirchengemeinde von Propst Kurt Riecke eingesegnet: Schwetasch übernimmt die volle Pfarrstelle von Pastor Bernd Hofmann, der sich in den Ruhestand verabschiedet hat.

Uwe Straehler-Pohl 25.03.2019

Glück im Unglück hatte am späten Montagnachmittag der Fahrer eines Lkw. Auf der B206 in Hasenmoor, nahe der A7-Anschlussstelle Bad Bramstedt, geriet er mit dem Lastwagen auf die Bankette, rauschte dann den Graben hinab. Der Lkw kippte auf die Seite und blieb auf dem Acker liegen.

Gerrit Sponholz 25.03.2019

Kräftiger Landregen ergoss sich, als mit einem Spatenstich symbolisch die Erschließungsarbeiten für das Baugebiet „Kornbusch“ in Itzstedt begonnen haben. Bürgermeister Helmut Thran (SPD) nahm es gelassen. Landregen sei wichtig für die Landwirtschaft – das Baugebiet für das Vorankommen der Gemeinde.

Gunnar Müller 25.03.2019

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Der Weg von der Schul- zur Werkbank ist für viele Achtklässler offenbar noch weit. Das zeigte sich bei den „Job-Talks“ am in der Gemeinschaftsschule am Burgfeld. Zwölf Firmen und Institutionen aus Bad Segeberg und Umgebung stellten den Schülern dort ihre Ausbildungsberufe vor.

Detlef Dreessen 25.03.2019

Zwischen Weede und Schieren im Kreis Segeberg könnten sich ab 2022 vier neue Windkrafträder drehen. Die Firma Eurowind Energy GmbH rechnet fest damit, dass das Land eine Ausnahmegenehmigung erteilen wird. Die Gemeinde hat keine grundsätzlichen Bedenken.

Gerrit Sponholz 25.03.2019

Plastikmüll zu vermeiden, rückt immer stärker ins Bewusstsein der Verbraucher. Vier Kaltenkirchener Ratsfraktionen möchten nun durch eine neue Satzung die Abfallmeidung in der Stadt festschreiben.

Gunnar Müller 24.03.2019

Das neue Kaltenkirchener Pilotprojekt "Ladys Challenge" versuchte, besonders Mädchen an naturwissenschaftliche Themen heranzuführen. Dabei ging es um Roboter, Flugtaxis und Logik. Konstruiert haben die Schülerinnen am Ende einen Greifarm - und all das mit Lego.

Gunnar Müller 24.03.2019

Meistgelesen: Segeberg

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!