Menü
Wetter Regenschauer
9°/ 6° Regenschauer
Lokales Segeberg

Nachrichten aus Segeberg

2018 hatte Lidl grünes Licht von der Stadt bekommen, seinen Markt in Bad Bramstedt an der Hamburger Straße zu erweitern. Nun meldet die Landesplanung Bedenken an. Die Stadt versäume die Innenstadt vor Kaufkraftverlust zu schützen, schreiben die Landesbeamten. Das Ende des Streits ist ungewiss.

Einar Behn 06:00 Uhr
Segeberg

Henstedt-Ulzburg - Kampf um die Ausschüsse

Durch die Zerschlagung der Wählergemeinschaft WHU werden die Karten in Henstedt-Ulzburg wieder neu gemischt. Auf der Sitzung des Gemeinderates am Dienstag ab 19.30 Uhr im Ratssaal des Rathauses müssen zahlreiche Posten neu besetzt werden.

Nicole Scholmann 18.02.2019
Segeberg

Amateurtheater Filou - Proben für das neue Stück

Noch wird im Wahlstedter Theater fleißig geprobt und am Bühnenbild gebaut, aber die Mitglieder des Amateurtheaters „Filou“ sind schon voller Vorfreude auf die Vorstellungen, die Ende April beginnen.

Gisela Krohn 18.02.2019

Im Rathaus von Bad Bramstedt hagelte es Bescherden: In der Hamburger Straße hat eine Baufirma angeblich ohne Erlaubnis den Bürgersteig gesperrt. Es gibt nur den einen. Gebehinderte kommen nicht vorbei. Die Stadt drohte mit einem Ordnungsgeld - doch nun stellt sich heraus: Alles war rechtens.

Einar Behn 18.02.2019

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

1000 neue Kitaplätze bis 2021 zu schaffen - das hat sich der Kreis Segeberg vorgenommen. Ende 2017 beschloss der Kreistag ein millionenschweres Förderpaket. Seitdem wurden fast 600 neue Betreuungsplätze bewilligt. Weitere 400 sind in Planung. Und das soll noch nicht das Ende sein.

18.02.2019

Eine 23-Jährige ist am Sonntagmorgen mit ihrem Auto von der K 56 bei Rohlstorf abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Nach Polizeiangaben wurde sie bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Die Straße musste für Räumungsarbeiten rund eine Stunde gesperrt werden.

18.02.2019

Dr. Christian Utler, medizinischer Geschäftsführer des Paracelsus-Konzerns, verbreitet Optimismus: Nach der Insolvenz rund um den Jahreswechsel 2017/18 soll es unter neuer Führung aufwärts gehen. In Henstedt-Ulzburg wird viel Geld in die Hand genommen und investiert. Und: Die Geburtshilfe bleibt.

Nicole Scholmann 18.02.2019

Zehn Instrumente, erklärt von zehn Lehrern, bilden am Sonnabend die Musikwerkstatt der Kreismusikschule im Rathaus Kaltenkirchen mit Konzert im Anschluss. Die stellvertretende Schulleiterin Silke Döring freut sich über eine „sehr, sehr gute“ Resonanz.

Jann Roolfs 17.02.2019

Ob gedruckt oder digital, ob Probe-Abo oder Sonderaktion: Entdecken Sie unsere aktuellen Abo-Angebote. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie, was die Welt und unsere Region bewegt.

Der Erfolg wurde locker wiederholt: Zum zweiten Mal war der Kino-Saal im CinePlanet5 restlos ausverkauft, als dort der Dokumentarfilm „Schnee von gestern“ lief. Wieder kamen 130 Zuschauer, um den Streifen über den Schneewinter 1978/79 zu schauen. Filmemacher Claus Oppermann war persönlich vor Ort.

Michael Stamp 17.02.2019

Schon vor der Tür konnte man sehen, wer im Festsaal des Vitalia Seehotels die Gläser klingen lässt: Das Bauunternehmen Johannes Specht hatte schweres Gerät geparkt und diverse Fahnen aufgehängt. Die Firma feierte mit 230 Gästen ihr 150-jähriges Jubiläum.

Michael Stamp 17.02.2019

Der Flüchtlingstreff "Café Cosmos" hat mit der Kaltenkirchener Turnschaft ein neues Zuhause gefunden. Abends werden dort gesellige Stunden im Zeichen der Integration verbracht. Die Turnerschaft beantragte jetzt beim Sozialausschuss einen Zuschuss zu den Betriebskosten. Nicht alle stimmten dafür.

Sylvana Lublow 17.02.2019

VW Passat Variant, 54 PS, 1,6 Liter-Diesel – damit war die ADAC-Straßenwacht in den Achtzigerjahren unterwegs. Hardy Leben aus Hitzhusen, selbst ADAC-Pannendiensthelfer, will in einem solchen Oldtimer an der „Baltic Sea Circle Winter Edition 2019“ teilnehmen und Geld für ein Kinderhospiz sammeln.

Einar Behn 16.02.2019

Meistgelesen: Segeberg

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!