Menü
Wetter wolkig
13°/ 8° wolkig
Lokales Segeberg

Nachrichten aus Segeberg

Der Flüchtlingstreff "Café Cosmos" hat mit der Kaltenkirchener Turnschaft ein neues Zuhause gefunden. Abends werden dort gesellige Stunden im Zeichen der Integration verbracht. Die Turnerschaft beantragte jetzt beim Sozialausschuss einen Zuschuss zu den Betriebskosten. Nicht alle stimmten dafür.

Sylvana Lublow 15:15 Uhr

VW Passat Variant, 54 PS, 1,6 Liter-Diesel – damit war die ADAC-Straßenwacht in den Achtzigerjahren unterwegs. Hardy Leben aus Hitzhusen, selbst ADAC-Pannendiensthelfer, will in einem solchen Oldtimer an der „Baltic Sea Circle Winter Edition 2019“ teilnehmen und Geld für ein Kinderhospiz sammeln.

Einar Behn 16.02.2019

Im Rathaus von Bad Bramstedt hagelte es Beschwerden: In der Hamburger Straße, der Bundesstraße 4, hat eine Baufirma ohne Erlaubnis seit Donnerstag an mehreren Stellen den Bürgersteig gesperrt und aufgegraben. Dort gibt es nur den einen. Menschen mit Gehwagen und Rollstuhl kommen nicht vorbei.

Einar Behn 16.02.2019

Altersarmut ist kein neues Phänomen. Die gab es schon in den Fünfzigerjahren. Die Rentnerwohnheime in Bad Bramstedt geben davon noch heute Zeugnis. Mittlerweile sind sie unmodern, zu klein, nicht energieeffizient. Die Wankendorfer Baugenossenschaft will sie in den nächsten Jahren abreißen.

Einar Behn 15.02.2019

Ob gedruckt oder digital, ob Probe-Abo oder Sonderaktion: Entdecken Sie unsere aktuellen Abo-Angebote. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie, was die Welt und unsere Region bewegt.

Segeberg

Mord in Schackendorf - Verteidigung fordert Freispruch

Im Prozess um den Mord an der 34-jährigen Krankenschwester Nadine L. aus Schackendorf hat Rechtsanwalt Jonas Hennig am Freitagvormittag in nichtöffentlicher Sitzung die Verteidigungsrede für den angeklagten Ehemann des Opfers gehalten.

15.02.2019

Zwei Auen in Bad Bramstedt sollen ein natürlicheren Verlauf bekommen. Der Vorsteher des Gewässerpflegeverbandes Schmalfelder Au, Sönke Köneking, und Vertreter beteiligter Behörden berichteten, dass im ersten Abschnitt Ohlau und Hudau sieben Verschwenkungen bekommen. 2020 folgt die Schmalfelder Au.

Einar Behn 15.02.2019

Die A21 wird im Kreis Segeberg in den nächsten Jahren zur Großbaustelle. Die Fahrtrichtung Süden soll in einem Abschnitt bei Leezen und Bad Segeberg saniert werden. Außerdem wird der Parkplatz Schwisseler Kamp erweitert, um LKW-Plätze zu schaffen. Vollsperrungen bleiben dabei nicht aus.

Gerrit Sponholz 15.02.2019
Segeberg

Polizei im Kreis Segeberg - Aktion gegen illegale Greifvogelfallen

Die Polizei hat in der Ortschaft Groß Kummerfeld (Kreis Segeberg) verbotene Vogelfallen unschädlich gemacht. Als Köder waren in den Fanggeräten nach Angaben von Vogelschützern Eier, Fleischabfälle und lebende Locktauben.

14.02.2019

Kostenloser Rätselspaß - Kreuzworträsel online lösen

Stellen Sie Ihre Allgemeinbildung auf die Probe mit dem täglich neuen Online-Kreuzworträtsel. Jetzt hier kostenlos online spielen!

Segeberg

SZ-Aktion mit CinePlanet5 - Leser-Haustiere auf der Kino-Leinwand

Wau! Was für eine tierische Aktion: Segeberger Zeitung und CinePlanet5 bringen die Tiere der SZ-Leser auf die große Leinwand. Ab sofort können Fotos der Lieblinge unter dem Motto „Tierisch fotogen“ per E-Mail an das Kino geschickt werden. Die Bilder werden mit dem Trailer für „Pets 2“ gezeigt.

Michael Stamp 13.02.2019

Bei einem Unfall auf der B205 zwischen Neumünster und Bad Segeberg ist am Mittwochnachmittag eine Autofahrerin schwer und eine weitere leicht verletzt. Beide Frauen kamen ins Krankenhaus. Die B205 musste auf Höhe der Abfahrt Hoheluft für 30 Minuten voll gesperrt werden.

13.02.2019

Licht aus, Spot an: Willkommen in den 70ern. Im Alstergymnasium in Henstedt-Ulzburg dreht sich demnächst alles um Disco. „Disco Inferno“ heißt das Musical, das die Schüler der Musical-AG an sechs Abenden im März im Alstergymnasium aufführen wollen. Eine Zeitreise auch in die Anfänge der Schule.

Gunnar Müller 14.02.2019
Segeberg

Alkoholisiert unterwegs - Mann (56) fährt frontal gegen Baum

Bei einem Unfall auf der L69 bei Schlamersdorf (Kreis Segeberg) ist ein 56-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Der Mann kam mit seinem Auto von der Straße ab und fuhr frontal gegen einen Baum. Er war mit 1,57 Promille im Blut unterwegs.

13.02.2019

Meistgelesen: Segeberg

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!