Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Leif liebt das Tempo. Seine kleine Motocross-Maschine kann er auf dem elterlichen Hof - zu seinem Bedauern - nicht ausfahren.

Ob beim Musical „Tarzan“, im Film „Winnetous Sohn“ oder in Fernsehserien - der 13-jährige Leif Lunburg aus Bad Bramstedt ist mittlerweile gefragt, wenn es gilt, Kinderrollen zu besetzen. Zurzeit bereitet er sich akribisch auf seine nächste Rolle in „Das Wunder von Bern“ vor, im November startet das Musical in Hamburg. Kostenpflichtiger Inhalt

Weil ein Boot kieloben im Großen Segeberger See trieb, kamen Feuerwehr, THW, Taucher und Rettungshubschrauber.

Gegen 14.20 Uhr am Sonntag erreichte die Leitstelle Holstein ein Notruf, dass ein Segelboot auf dem Großen Segeberger See zwischen der Promenade und Klein Rönnau gekentert sei. Das Boot trieb kieloben im Wasser. Passanten beobachteten vier Menschen in Seenot. Die Feuerwehr rettete sie. Kostenpflichtiger Inhalt

Holger Wollgast (rechts) vom Wahlstedter „Radhaus“ zeigte Manfred Schmidt aus Fehrenbötel die Elektroräder.

Auch die 27. GEWA wurde zu einem großen Publikumserfolg. Nach Schätzungen von Chef-Organisator Armin Reher vom Gewerbeverein besuchten zwischen 17000 und 20000 Menschen die Gewerbe- und Industrieschau in der Poul-Due-Jensen-Gemeinschaftsschule. Am Sonntagabend ging die Messe zu Ende. Kostenpflichtiger Inhalt

Hans-Joachim Hecker (links) und Jürgen Wendt waren zusammen mit dem bereits verstorbenen Ingo Zobel die Initiatoren, die im Jahr 1969 die Gründung der Kaltenkirchener Lebenshilfe auf den Weg brachten.

Schon seit Mai hat der Kaltenkirchener Ortsverein der Lebenshilfe sein 45-jähriges Bestehen gefeiert. Jeden Monat gab es Sonderveranstaltungen. Der offizielle Abschluss der Jubiläumsfeierlichkeiten wurde jetzt im Bürgerhaus mit geladenen Gästen begangen. Kostenpflichtiger Inhalt

Foto: Die Feuerwehr wurde zu einem Einsatz am Großen Segeberger See gerufen.

Ein gekentertes Segelboot, ein gebrochenes Surfbrett — aber keine Verletzten bei Sportunfällen auf dem Großen Segeberger See. Nach einem Notruf über ein gekentertes Segelboot am Sonntag entdeckten die Einsatzkräfte in der Mitte Sees zunächst einen hilflosen Surfer, dessen Surfbrett gebrochen war.

Eisenwarenhändler Reimer Fülscher soll 8000 Euro bezahlen. „Ich hatte mit mehr gerechnet.“

Der Umbau des Bleecks soll zwar erst im Frühjahr 2015 beginnen, doch einige Anlieger haben schon jetzt Vorbescheide bekommen, was sie für die Neugestaltung bezahlen sollen. Auf Ausbaubeiträge bis zu 10000 Euro dürfen sich die Anlieger einstellen.

Die Maisernte 2014 im Kreis Segeberg ist gut.

Zwei Wochen früher als in den Vorjahren haben die Segeberger Landwirte die Maisernte beendet. Dabei erzielten sie ein gutes Ergebnis.

Am Stand des Wahlstedter Giving-Cafés kauften sich Herbert und Elke Thun leckeren Kuchen für zu Hause. Gisela Lucht packte die süßen Köstlichkeiten für die beiden ein.

Drei Tage lang steht Wahlstedt im Zeichen 27. Gewerbe- und Industrieschau in Wahlstedt (GEWA), die es seit 1975 gibt. Sie wurde am Freitag eröffnet und ist noch am Sonnabend und Sonntag jeweils von 11 bis 18 Uhr in der Poul-Due-Jensen-Gemeinschaftsschule an der Neumünsterstraße für das Publikum geöffnet.

1 2 3 4 ... 545
Anzeige

Reiten: Turnier- und Breitensport

Hier findet jeder das Passende zum Thema Reiten! Berichte, Reportagen, Tipps und vieles mehr aus unserer Region und der ganzen Welt. Jetzt reinschauen!

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug

Top