Menü
Wetter Regenschauer
8°/ 2° Regenschauer
Lokales Segeberg

Nachrichten aus Segeberg

Vor kurzem hat die Aktivregion Alsterland einen Zuschuss in Höhe von 100.000 Euro für die Erweiterung der historischen Remise am Pastorat in Sülfeld bewilligt. Die Gesamtkosten werden sich nach Auskunft von Ulrich Bärwald, Vorsitzender des Kirchengemeinderates, auf gut 250.000 Euro belaufen.

Nicole Scholmann 18.03.2019

Mehr Spenden, mehr Mitglieder und mehr Helfer: Dem Bad Bramstedter Verein "Tischlein deck Dich", der Mittagessen für Bedürftige austeilt, geht es gut. Das verkündeten die Vereinsvorsitzende Marianne Kramer und ihre Stellvertreterin Elke Schölzke auf der Jahreshauptversammlung.

Uwe Straehler-Pohl 18.03.2019
Segeberg

Flüchtlinge in Boostedt - Mann trat Türe ein und randalierte

Ein 29-jähriger Albaner kam nach einer Sachbeschädigung und einem Hausfriedensbruch in der Flüchtlingsunterkunft in Boostedt in Polizeigewahrsam. Wie sich herausstellte, war er auf das Gelände der Landesunterkunft gelangt, indem er über den Zaun geklettert war.

18.03.2019

Eine heftige Windböen sorgte dafür, dass in Struvenhütten an der Straße Auf der Schanze eine Buche umstürzte. Zwei Pferde, die auf der Weide standen, wurden unter dem Baum begraben. Die Feuerwehr konnte zwar eines der Vierbeiner retten, das zweite Pferd war sofort tot.

Nicole Scholmann 15.03.2019

Mitmachen & gewinnen - Kostenlose Gewinnspiele

Gewinnen Sie Autos, Bargeld, Gutscheine, Smartphones, Reisen und vieles mehr. Täglich neue Gewinnspiele. Jetzt kostenlos mitmachen!

Für den Landesligisten SV Schackendorf ist am Sonntag das Heimspiel gegen den Heikendorfer SV angesetzt, der einen Platz im gesicherten Mittelfeld belegt (Anpfiff 15 Uhr). „Der Rasen auf unserem Platz ist sehr weich, aber noch hoffe ich, dass gespielt werden kann“, sagte SVS-Coach Thomas Dybowski.

Jürgen Brumshagen 15.03.2019

Die Jugendarbeit in der Gemeinde Sülfeld nimmt wieder Fahrt auf. Die 25-jährige Alina Pagel nimmt ab Montag ihre Tätigkeit als Jugendhausleiterin und Schulsozialarbeiterin auf. Damit hat die drei monatige Vakanz ein Ende.

Harald Becker 15.03.2019

Der Marderhund breitet sich auch in Segeberg aus. 76 geschossene Tiere vermeldete Klaus Dieter Schlüter, Leiter des Hegering I "Wardersee", der Hegeringsversammlung. Doppelt so viele wie im Vorjahr. Ein Zeichen dafür, dass der Marderhund sich vermehrt - und die heimische Tierwelt gefährden könnte.

15.03.2019

Der Wachtelkönig, ein unscheinbarer Vogel, hätte Anfang des Jahrtausends fast die Erweiterung der Airbus-Anlagen in Hamburg verhindert. Auch in Mönkloh wurde gesichtet, ausgerechnet dort, wo die A20 gebaut werden soll. Nun soll er nach Borstel umziehen, wo die DEGES ihm eine Fläche reserviert hat.

Uwe Straehler-Pohl 14.03.2019

Ob gedruckt oder digital, ob Probe-Abo oder Sonderaktion: Entdecken Sie unsere aktuellen Abo-Angebote. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren Sie, was die Welt und unsere Region bewegt.

Mit Kind und Kegel in den Urlaub fahren? Was für die einen ganz normal ist, bleibt für manche Familien oftmals nur ein Wunsch. Das soll die Jugendferienwerksrichtlinie des Landes Schleswig-Holstein ändern. In der Folge können einkommensschwache Familien Zuschüsse im Kreis Segeberg beantragen.

Gerrit Sponholz 14.03.2019

Die Gemeinde Kisdorf will weiter wachsen und schafft die Voraussetzungen dafür. An der Winsener Straße/Ecke Am Stocksberg wird auf über zwei Hektar ein neues Wohngebiet entstehen. Die Gemeinde hat die bisher von einem Landwirt genutzte Wiese gekauft.

Nicole Scholmann 13.03.2019

„Feind“ im Anmarsch: Nahe Bad Segeberg in Schleswig-Holstein schauen Autofahrer plötzlich in einen Kanonenlauf, der am Straßenrand postiert ist. Das sorgt bei vielen für Verwirrung, die Erklärung dafür ist aber ganz einfach.

13.03.2019

Der Bad Bramstedter Ortsteil Wohnpark Bissenmoor bekommt in diesem Jahr den versprochenen Spielplatz.. Bürgermeisterin Verena Jeske kündigte an, dass er im Herbst fertig sein soll. Seit 19 Jahren wird der Spielplatz geplant. Die ersten Kinder, die dort hinzogen, sind längst erwachsen.

Einar Behn 13.03.2019

Meistgelesen: Segeberg

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als E-Paper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!