Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Einblicke ins Gartenidyll bei Friedrichs
Lokales Segeberg Einblicke ins Gartenidyll bei Friedrichs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:39 14.06.2018
Von Sylvana Lublow
Christel und Jürgen Friedrichs freuen sich am Wochenende auf Besucher, die Einblick in ihren idyllischen Garten nehmen möchten. Quelle: Sylvana Lublow
Anzeige
Bad Bramstedt

„Wir wollten das schon seit einigen Jahren machen, hatten es aber nie geschafft“, erzählt Christel Friedrichs. Dieses Jahr haben sie sich dann kurz entschlossen angemeldet. „Etwas spät allerdings, in dem Katalog stehen wir nicht mehr mit drin.“ Bis zum Wochenende ist das Paar nun mit den Vorbereitung beschäftigt. Neben einigen Arbeiten im Garten wird es auch Kuchen, selbstgemachten Holunderblüten-Sirup, Kaffee und sogar eine kleine Weinprobe geben. Den vertreibt das Paar nebenbei.

Doch die Hauptattraktion bleibt natürlich der rund 1000 Quadratmeter große Garten. Und den pflegen und hegen Friedrichs mit viel Liebe. „Aber nicht mit der Nagelschere, wir können auch mal was liegen lassen und einfach nur genießen“, sagt Christel Friedrichs, die „Chefin des Gartens“, wie ihr Mann betont. Mit den Jahren habe sie sich in Rosen verliebt. „Ich wollte lieber Stauden und Ranken. Denn alles, was dicht am Boden blüht, fressen die Schnecken weg.“ Da der Garten direkt an ein Waldstück grenzt, sei es erst schwierig gewesen, Rosen zu pflanzen. „Unser Boden ist sauer, Rosen mögen es lieber kalkhaltig“, erklärt Christel Friedrichs: „Aber wenn man es dann einmal geschafft hat, bleiben sie auch.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Machtwechsel in Itzstedt - Helmut Thran neuer Bürgermeister

Helmut Thran ist neuer Bürgermeister in Itzstedt. Der SPD-Kandidat setzte sich in geheimer Wahl mit einer Stimme mehr gegen Amtsinhaber Peter Reese (CDU) durch. Die Mehrheit sicherte er sich offenbar mit den Stimmen der UBI – und nahm mit seinen Mitstreitern eine umstrittene Entscheidung zurück.

Lutz Timm 13.06.2018

Monika Saggau ist neue Bürgervorsteherin. Die Wahl in der Stadtvertretung Bad Segeberg erfolgte einstimmig. Die 61-jährige Heilpädagogin, ehemalige Leiterin der städtischen Kindertagesstätte Christiansfelde, löst Ingrid Altner (75) ab, die sich nach zehn Jahren nicht wieder zur Wahl gestellt hatte.

Michael Stamp 13.06.2018

Hans-Jürgen Scheiwe wurde bei der konstituierenden Sitzung der Kaltenkirchener Stadtvertretung zum neuen Bürgervorsteher gewählt. Neuer stellvertretender Bürgermeister wurde Dieter Bracke. Beide gehören der CDU an.

Klaus-Ulrich Tödter 13.06.2018
Anzeige