Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg 2017 das bislang beste VHS-Jahr
Lokales Segeberg 2017 das bislang beste VHS-Jahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 10.01.2018
Von Nicole Scholmann
Das Team der Volkshochschule rund um deren Leiter Dr. Jochen Brems stellte das Programm des Frühjahrssemesters vor. Dazu gehört auch die Ausbildung zum Klinikclown. Quelle: Nicole Scholmann

„Wir haben über 26.000 Stunden in den Kursen geleistet und freuen uns über Teilnahmegebühren von über einer Million Euro, die wir eingenommen haben“, erklärte Brems. Die Jahreszahlen werden gerade erfasst, der Trend sehe sehr gut aus. Viele Kurse seien angeboten worden, die Nachfrage war groß.

Noch mehr Freude kam auf, als das neue Programmheft vorgestellt wurde, denn wieder steht ein Rekordjahr vor der Tür. Mit 288 Kursen und Veranstaltungen ist das Heft so dick wie noch nie. Genau 54 ganz neue Angebote sind dabei. So wie die Ausbildung zum Klinikclown, die von Marianne Ksionek geleitet wird. Nach der zehn Wochenenden langen Schulung sollen die Absolventen in der Lage sein, in Krankenhäusern und Altersheimen positive Momente für die Patienten und Bewohner zu schaffen. Auch der Ausbildungsgang in klassischer Homöopathie, der zweieinhalb Jahre dauert, geht in den Bereich Berufsausbildung.

Wer Reisen mit Kulturellem verbinden möchte, wird bei der VHS fündig. Eine Opernreise in die Toskana ist geplant. Außerdem stehen Fahrten zum NDR, ins Gewürzmuseum und zum Dehmel-Haus in der nahen Hansestadt Hamburg auf dem Programm. Prominenter Besuch wird zusammen mit dem Kulturverein Forum erwartet, denn die bekannte Schauspielerin Barbara Auer kommt nach Henstedt-Ulzburg, um gemeinsam mit dem Redakteur Hanjo Kesting die Zuhörer in der Kulturkate in die Welt von Tausendundeiner Nacht zu entführen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Radfahrerproblematik im Straßenzug Landweg/Bimöhler Straße wird sich wohl doch nicht so lösen lassen, wie sich die Stadt Bad Bramstedt dies vorgestellt hat. Die Kreisverkehrsaufsicht will das Radfahren auf dem Bürgersteig nicht mehr erlauben, wenn die Straße ab April 2018 umgebaut wird.

Einar Behn 10.01.2018

Moderner, größer, mit Platz für spätere Erweiterungen: In Elmshorn wächst eine neue Kooperative Regionalleitstelle West. Über sie koordiniert die Polizei auch ihre Einsätze im Kreis Segeberg. Mehr als 20 Millionen Euro investiert der Kreis Pinneberg. Im Sommer soll die Leitstelle eingeweiht werden.

Gerrit Sponholz 10.01.2018

Die Fußballsparte des SV Wahlstedt hat sich erneut darum bemüht, dem Ruf als Veranstalter „eines der attraktivsten und beliebtesten Turniere im Kreis Segeberg“ gerecht zu werden. Das Turnier findet in der diesjährigen Auflage vom 12.01 – 14.01.2018 zum 26. Mal statt.

10.01.2018
Anzeige