Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Tierfreunde brauchen Wäschetrockner
Lokales Segeberg Tierfreunde brauchen Wäschetrockner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 11.06.2018
Von Nicole Scholmann
Alexandra Stoffers vom Tierheim Henstedt-Ulzburg zeigt die Waschmaschinen und Trockner, die den ganzen Tag lang laufen. Quelle: Nicole Scholmann
Henstedt-Ulzburg

Deshalb beteiligen sich die Henstedt-Ulzburger Tierfreunde an einer Aktion der Investitionsbank Schleswig-Holstein. Auf der Internetseite werden Geldspenden eingeworben, die allerdings erst ausgezahlt wird, wenn die Gesamtsumme erreicht wird. Erst dann müssen die zugesagten Einzelspenden überwiesen werden. Kommt die Summe nicht zusammen, dann wird das Geld nicht fällig. Die Aktion läuft bis zum 4. Juli.

Laut Alexandra Stoffers, die im Tierheim das Kleintierhaus betreut, fallen täglich große Mengen schmutziger Wäsche an, sodass Waschmaschinen und Trockner am Tag acht Stunden durchlaufen. Das sei mit normalen Haushaltsmaschinen nicht zu schaffen, denn dafür seien sie nicht gedacht. Durch den Dauerbetrieb hat das Tierheim auf eine Maschine laut Stoffers keine Garantie. Nachdem bereits eine Zwölf-Kilo-Waschmaschine angeschafft wurde, soll nun ein professioneller Trockner die bisher drei kleinen Wäschetrockner ablösen. In die Schmutzwäsche kommen nicht nur Hundedecken, sondern auch Putzlappen, Handtücher, Feudel und Wischmops.

Zurzeit sind im Tierheim etwa 70 Haustiere untergebracht, von Wellensittichen bis zum Hund.

Näheres zur Spendenaktion hier.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zur Qualitätssteigerung der Angebote im offenen Ganztag an Segeberger Schulen hat der Kreis 100.000 Euro zur Verfügung gestellt. Erste Maßnahme: eine Bildungskonferenz am Wochenende. Im weiteren Schritt können sich Mitarbeiter im Ganztagsbereich der Schulen im Kreis kostenlos weiterbilden lassen.

Harald Becker 11.06.2018
Segeberg Wolf in Hartenholm - Jäger filmt jungen Wolf

„So eine intensive Wolfsbeobachtung ist wie ein Sechser im Lotto!“ Wolfsbetreuerin Merle Grube war am Sonntag in Hartenholm, um die Spuren eines Wolfes zu sichern. Dieser war von Jäger Carsten Schroedter am Freitagabend in einer Entfernung von rund 400 Metern minutenlang gefilmt worden.

Birgit Panten 10.06.2018
Segeberg Henstedt-Ulzburg feiert - Gemeindefest im Bürgerpark

Mehr als 30 Vereine, Verbände und Einzelpersonen haben sich am Wochenende auf dem Gemeindefest im Bürgerpark präsentiert. Die Veranstaltung lief unter dem Motto „Mein Platz in der Gemeinde“ und bot für die Besucher jede Menge Unterhaltung.

Ulrike Bundschuh 10.06.2018