Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Hier rollen jetzt die Bagger
Lokales Segeberg Hier rollen jetzt die Bagger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:38 18.04.2018
Von Karsten Paulsen
Mit Fräs- und Asphaltierungsarbeiten hat eine Straßenbaufirma im maroden Gildeweg begonnen. Quelle: Karsten Paulsen
Wahlstedt

Die Deckschicht wird erneuert, zum Teil auch die darunter liegende Tragschicht, um ein Straßengefälle für den Wasserablauf weg von den anliegenden Häusern zu erreichen. Außerdem werden noch der Hasselkamp und die Dr.-Hermann-Lindrath-Straße in Angriff genommen. Die Kosten bezifferte Bauamtsleiter Torsten Maaß auf rund 100000 Euro.

Weitere Unterhaltungsarbeiten erfolgen im zum Teil bereits sanierten Wiesenweg von Wahlstedt zum Gut Hülsenberg. Die Baukosten belaufen sich voraussichtlich auf rund 50000 Euro, die ebenfalls im Stadthaushalt veranschlagt sind. Die Verkehrsteilnehmer müssen zeitweise mit Vollsperrungen rechnen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Polizei sucht Zeugen - Diebe klauen Kleinwagen

Am vergangenen Wochenende ist es in Henstedt-Ulzburg und Kaltenkirchen zu mehreren Pkw-Diebstählen und Versuchen gekommen. Den Schaden schätzen die Polizeibeamten auf einen mittleren fünfstelligen Betrag und suchen nach Zeugen der Vorfälle.

Gunnar Müller 18.04.2018

Der Wege-Zweckverband (WZV) kommt einfach nicht zur Ruhe. Nachdem der langjährige WZV-Chef Jens Kretschmer vor wenigen Tagen freigestellt und ein Millionen-Loch in der Unterhaltung von Gemeindeverbindungsstraßen bekannt geworden war, gibt es nun auch ein unerwartet großes Minus im Abwasserbereich.

Gerrit Sponholz 18.04.2018

Kinder an der Grundschule und im Kindergarten in Rickling sind an Keuchhusten erkrankt. Das bestätigt das Kreisgesundheitsamt.

17.04.2018