Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Chor 100 Jahre alt - aber Männer fehlen
Lokales Segeberg Chor 100 Jahre alt - aber Männer fehlen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:39 12.03.2019
Von Harald Becker
Der Gemischte Chor Leezen übt fleißig für die Auftritte im Rahmen seines 100jährigen Jubiläums. Quelle: Harald Becker
Leezen

„Um das Jahr 1900 wurde der Männerchor gegründet. Während des 1. Weltkriegs haben sich die Männer dann Frauenstimmen ausgeliehen“, blickt Johanna Krohn in die Chorgeschichte, seit sieben Jahren Vorsitzende des Chores. Der Gemischte Chor wurde dann offiziell im Jahr 1919 gegründet.

Der Männeranteil schrumpfte altersbedingt in den vergangenen Jahren allerdings auf derzeit fünf Sänger. Demnach müssten jetzt eher Männerstimmen gefunden werden. 

Proben mit Sommerhits

Die 100 Jahre sieht man den Chormitgliedern natürlich nicht an, denn seit der Gründung hat sich der Chor immer wieder verjüngt und aktuelle Lieder ins Repertoire aufgenommen. So probt er gerade an „Sommerhits“ aus den 90er Jahren, wie „Summer Dreaming“ – der Song ist vielen aus der Barcardi-Werbung bekannt – oder „Ice in the Sunshine“. 

Einfühlsam gibt Chorleiter Heiko Rahf aus Neversdorf das „Aufbauwärmprogramm“ vor. „Das Auflockern und die Stimmübungen sollen für genügend Luft zum Singen sorgen“, erklärt Johanna Krohn. Kräftig wird dann „Die Gedanken sind frei“ – ein Lied aus dem diesjährigen Repertoire – angestimmt.

„Wer mitsingen möchte, kann sich gerne – quasi zur Probe – montags zu den Übungsstunden von 20 bis 22 Uhr ein Bild von unserer Chorarbeit machen“, hoffen Krohn und Rahf aus „Nachwuchs“ bei den Alt-, Sopran-, Tenor- und Bass-Stimmen.

Auch ein Medley aus bekannten Musicals steht auf der Agenda. Die 26 Sängerinnen und Sänger aus Leezen und den umliegenden Gemeinden interpretieren ebenso mit viel Leidenschaft alte Volkslieder, schwedisches Liedgut, Schlager und Popstücke.

Jubiläumskonzert am 29. September

Am 29. September soll ein drei bis vier Stunden dauerndes Jubiläumskonzert im Schulzentrum Leezen mit fünf befreundeten Gastchören stattfinden. Bereits zuvor ist der Chor am 8. Juni bei „Segeberg singt“ und am 23. Juni in Bad Bramstedt beim Sängerfest dabei.

Schon am 1. Mai eröffnet der Chor traditionell das Fest im Budörp auf dem Leezener Dorfplatz.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der „Sonderkommission Wohnung“ der Polizeidirektion Segeberg ist ein Schlag gegen Einbrecher gelungen. Ein Litauer (49) ist verhaftet worden, dem sechs Einbrüche in Norderstedt und Hamburg zwischen Juni 2018 und Januar 2019 zur Last gelegt werden.

Gerrit Sponholz 12.03.2019

Die erste Gleichstellungsbeauftragte Henstedt-Ulzburgs, Susanne Hild, hatte es vor 25 Jahren nicht leicht. Ein Rückblick, die derzeitige Lage und ein Blick in die Zukunft standen im Mittelpunkt des Festaktes. Svenja Gruber feierte mit ihren Vorgängerinnen Hild, Annegret Horn und 100 Gästen.

Nicole Scholmann 11.03.2019

Das Angebot hat sich auch in dieser Form längst bewährt: Schon zum achten Mal fand der gemeinsame Berufsinformationstag von Dahlmannschule und Städtischem Gymnasium statt.

11.03.2019