Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Lutherische Messe in der Dorfkirche
Lokales Segeberg Lutherische Messe in der Dorfkirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 26.04.2018
Von Detlef Dreessen
Kleiner Chor, kleines Ensembe, große Wirkung. Ricklings Kirchenmusiker Enno Gröhn (links) hat für kommenden Sonntag ein Werk im Stile der großen Meister Bach und Buxtehude komponiert. Quelle: Detlef Dreessen
Rickling

Wie die Schöpfer des Barock hat auch der 22-jährige Enno Gröhn seine Noten dem verfügbaren Instrumentarium und Sängerkreis auf den Leib geschrieben. Der Kirchenchor singt die Chorteile. Seine Mutter Wiebke Gröhn und Freunde spielen die Geige und Cello, der Bruder seiner Freundin singt die Bass-Partie. Der Komponist selbst sitzt am Cembalo. „Man weiß ja auch nicht, wie viele Musiker dabei waren, als Bach seine Werke im Gottesdienst aufführte“, erinnert der Ricklinger Musiker.

Eine echte Uraufführung am Sonntag

Wie das Ganze klingt, weiß zurzeit noch niemand. „Bei den Proben waren nie alle Musiker gleichzeitig vor Ort“, berichtet Gröhn. So erleben die Besucher des Kantate-Gottesdienstes am Sonntag ab 10.30 Uhr wirklich eine Uraufführung.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Fußballer des TuS Hartenholm steuern weiter unbeirrt der Vizemeisterschaft in der Landesliga entgegen. Das Team von Trainer Martin Genz gewann mit 3:0 gegen den FC Reher. Nicht von der Stelle kommt hingegen der SSC Phoenix Kisdorf, der beim SV Schackendorf nicht über ein 1:1 hinaus kam.

26.04.2018

Die Ermittlungsgruppe (EG) Jugend der Kriminalpolizei Pinneberg hat am Montag die Wohnungen von sieben Straftätern durchsucht. Die Täter sind der Polizei wegen schwerer Körperverletzungen bekannt.

26.04.2018

1,6 Millionen Euro Bundesmittel fließen in den Um- und Anbau des Wickel-Hauses mit Stadtbücherei, Tourist-Info und Archiv zum Stadtinfohaus. Zum Tag der Städtebauförderung am 5. Mai beteiligt sich Bad Segeberg mit Führungen über die Wortort-Baustelle.

25.04.2018