Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Motorradfahrer wurde schwer verletzt
Lokales Segeberg Motorradfahrer wurde schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:51 24.07.2017
Die Polizei Wahlstedt sucht nach Zeugen. Quelle: Tanja Köhler (Symbol)
Bad Segeberg

Den Beamten zufolge kam der Autofahrer gegen 18.30 Uhr aus Richtung Wahlstedt und wollte von der Industriestraße auf die Kreistraße 73 abbiegen. Dabei habe er den vorfahrtberechtigten 46-jährigen Motorradfahrer, der auf der Kreisstraße fuhr, übersehen. Der Motorradfahrer, der aus Norderstedt stammt, erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Die Polizei Wahlstedt bittet Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang geben können, sich unter der Telefonnummer 04554-70510 zu melden.

Von KN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein überwältigender Solidaritätsbeweise für den neunjährigen, an Blutkrebs erkrankten Kaltenkirchener, Florian Fedi Baccar war die Typisierungsaktion am Sonnabend. Über 400 Menschen im Alter zwischen 17 und 55 Jahren kamen zum Gelände der Kaltenkirchener Feuerwehrwache an der Süderstraße.

Nicole Scholmann 24.07.2017

Die Karl-May-Spiele in Bad Segeberg fahren weiter in der Erfolgsspur: Sogar noch eine Vorstellung eher als in der Rekord-Saison 2016 konnte im Freilichttheater am Kalkberg am Freitagabend die 100000. Besucherin begrüßt werden.

Thorsten Beck 23.07.2017

Ein Vorfahrtsfehler war vermutlich die Ursache für einen schweren Unfall, bei dem am Sonntag zwischen Trappenkamp und Tensfeld ein Mensch ums Leben kam. Zwei weitere Menschen wurden lebensbedrohlich verletzt, wie ein Polizeisprecher berichtete.

23.07.2017