Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Lokales Segeberg Zwei Schwerverletzte bei Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:59 10.10.2018
Die beiden Schwerverletzten seien mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Quelle: Wolfgang Runge/dpa
Norderstedt

Wie es zu dem Unfall mit insgesamt drei Autos am Dienstag kam, konnte die Polizei zunächst nicht sagen.

Die beiden Schwerverletzten seien mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht worden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die schwangere Frau sei zur Untersuchung ebenfalls ins Hospital gekommen.

Von dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bürger müssen sich ab 2019/2020 auf eine Änderung in der Müllabfuhr einstellen. Der Wege-Zweckverband (WZV) will, wenn die Gremien zustimmen, in den Städten und Gemeinden (außer Norderstedt) alle 180000 Tonnen mit einem Chip versehen, um die Entsorgung besser kontrollieren zu können.

Gerrit Sponholz 10.10.2018

Darauf warten viele Berufspendler: Der Kreis Steinburg will seinen Schienen- und Busverkehr in den Hamburger Verkehrsverbund (HVV) integrieren. Auch der HVV-Aufsichtrat hat dem grundsätzlich zugestimmt. Nun beginnen die Detailberatungen. Ein Beitrittsdatum steht noch nicht fest.

Einar Behn 09.10.2018
Segeberg Polizei sucht das Opfer - Ältere Frau vom Fahrrad gerissen

Ein mysteriöser Überfall auf eine Radfahrerin mitten in der Innenstadt beschäftigt die Polizei in Bad Segeberg: Nach Mitteilung von Polizeisprecher Dirk Scheele ereignete sich die Tat am Montag – und die Ermittler suchen jetzt das Opfer.

Michael Stamp 09.10.2018