Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Tesla-Fahrzeug rast in A7-Baustelle
Lokales Segeberg Tesla-Fahrzeug rast in A7-Baustelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 04.03.2018
Ein Tesla-Fahrzeug aus Dänemark ist in eine Baustelle auf der A7 gerast. Quelle: Daniel Friederichs
Brokenlande

Nach Angabe des Fahrers soll der eingebaute Autopilot nicht schuld gewesen sein, er sei in einem Gespräch vertieft gewesen. Inwieweit sich der Tesla-Fahrer auf Assistenzsysteme wie Spurhalteassistent und Abstandsradar verlassen hat, ist unbekannt.

 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Pferdehof von Claudia Schmidt in Gönnebek-Laaken ist ein kleines Idyll fernab von Verkehr und Menschen. Einen Vormittag in der Woche verbringen hier vier Kinder der Grund- und Förderschule Trappenkamp anderthalb Stunden: Sie erhalten von Claudia Schmidt heilpädagogischen Voltigierunterricht.

Sylvana Lublow 27.03.2018
Segeberg Gnadenkirche Schmalfeld - Schicksale und Lebensgeschichten

Wenn die Kirche in Schmalfeld eine Woche jeden Abend voll ist, dann hat sich etwas Besonderes ereignet. „Mit sehr persönlichen Geschichten sind Menschen bewegt worden", freut sich Pastor Bernd Seidler am Ende der Reihe „Ganz schön krass! Wie Gott in meinem Leben wirkt“.

03.03.2018

Seit einem Jahr ist die Jürgen-Fuhlendorf-Schule (JFS) Modellschule im Projekt „Lernen mit digitalen Medien“, das landesweit seit 2015 ausgeschrieben wird. 15.000 Euro erhielt das Gymnasium als Unterstützung vom Bildungsministerium. Ein Beispiel in der Praxis ist das digitale Klassenbuch.

Sylvana Lublow 03.03.2018