Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Kindertagesstätte in Trappenkamp

Richtfest für die Igelwiese

Von Detlef Dreessen

„Stein auf Stein, Stein auf Stein“, sangen die Kinder der Trappenkamper Kindertagesstätte Igelwiese am Freitag morgen aus vollem Herzen auf der Baustelle ihrer zukünftigen Bleibe.
Richtfest am Kindergarten Igelwiese,

Richtfest am Kindergarten Igelwiese,

© Detlef Dreessen

Trappenkamp. Gemeinsam mit Sylvia Johannsen und Jürgen Klingner vom Verein Lebenshilfe, dem Träger des Kindergartens, Bürgermeister Harald Krille und Architekt Holger Fröhlich sowie Gemeindepolitikern und Gästen aus den Nachbarkitas feierten sie Richtfest in der Goethestraße 6.

 209 Quadratmeter, doppelt so groß wie die derzeitige „Igelwiese“ in der Iserstraße, wird das Gebäude bieten. 400000 Euro werden investiert, davon sind 73000 Euro aus Bundesmitteln und 59000 Euro von der Aktion Mensch.

 „Es wird ein Haus für alle Kinder, ob mit oder ohne Behinderung“, sagte Lebenshilfe-Geschäftsführerin Sylvia Johannsen. 24 Kinder im Alter von null bis sechs Jahren sollen in dem Haus betreut werden, altersgemischt und integrativ.

 Bis zum Frühjahr des nächsten Jahres soll das neue Gebäude fertig sein, das in direkter Nachbarschaft zur evangelischen Kita „Arche Noah“ liegt. „Dann wird unsere Igelwiese wieder neu blühen“, versprach Sylvia Johannsen.

 Schon im Januar sollen die Plätze vergeben werden. Darum sollten Eltern ihre Kinder möglichst bald anmelden unter 04554/905613.

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel
Anzeige

Reiten: Turnier- und Breitensport

Hier findet jeder das Passende zum Thema Reiten! Berichte, Reportagen, Tipps und vieles mehr aus unserer Region und der ganzen Welt. Jetzt reinschauen!

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug

Top