Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Schwerer Unfall bei Hartenholm
Lokales Segeberg Schwerer Unfall bei Hartenholm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 31.03.2018
Bei Hartenholm gab es einen schweren Unfall. Quelle: Carsten Rehder
Hartenholm

Am späten Freitagnachmittag sind bei einem schweren Verkehrsunfall an der B 206 bei Hartenholm drei Menschen verletzt worden - einer musste mit dem Rettungshubschrauber nach Hamburg in ein Krankenhaus geflogen werden.

Laut Rettungsleitstelle sind zwei Autos frontal zusammengeprallt. Die Ursache ist unklar. Die Bundesstraße war bis etwa 19 Uhr in beide Richtungen voll gesperrt.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bereits in der Sozialausschusssitzung im Februar informierte Bürgeramtsleiter Jörg Kamensky die Mitglieder darüber, dass in Bad Bramstedt derzeit nicht ausreichend Kita-Plätze vorhanden sind. Es bestehe dringender Handlungsbedarf. Eine neue Kita muss her.

Sylvana Lublow 30.03.2018

Im Streit um die Absetzung von Gerhard Wichmann (Grüne) brodelt es weiter in Alveslohe. Die Kommunalaufsicht und das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz (ULD) prüfen, ob vertrauliche Daten genutzt oder weitergegeben wurden. Neben Wichmann rückt auch Bürgermeister Peter Kroll in den Fokus.

Lutz Timm 29.03.2018

Bei Hausdurchsuchungen in Norderstedt (Kreis Segeberg) hat die Polizei Hamburg 13,5 Kilogramm Opium beschlagnahmt und den mutmaßlichen Auftraggeber (45) eines internationalen Schmugglerrings festgenommen.

29.03.2018