Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Segeberg Junger Beifahrer stirbt bei Autounfall
Lokales Segeberg Junger Beifahrer stirbt bei Autounfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:31 02.06.2018
Nach dem Unfall sperrte die Polizei die Straße. Quelle: Ulf Dahl
Sülfeld

 Das Auto habe sich mehrmals überschlagen. Der 20 Jahre alte Beifahrer sei noch an der Unfallstelle gestorben. Der Fahrer selbst und ein weiter Mitfahrer wurden nach Polizeiangaben verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Von lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Segeberg Sanierung der L80 beginnt - Ab Montag: Sackgasse Ortsausgang

Die Landesstraße 80 zwischen Sievershütten und der B432 wird in mehreren Schritten umfassend saniert. Für Autofahrer bedeutet das je nach Bauabschnitt große Umwege, auch Firmen sind betroffen. Los geht es am Montag mit dem Abschnitt zwischen der Straße Heide und dem Ortseingang Oering.

Lutz Timm 02.06.2018

Die WLAN-Kuppel wächst ein großes Stück – denn die Segeberger Zeitung konnte neben der Stadt einen weiteren gewichtigen Partner für das Projekt #WAHLSTEDT an Bord holen: die Wankendorfer Baugenossenschaft. Sie ist der größte Vermieter des Ortes und hilft beim Verbreiten des kostenloses Internets.

Michael Stamp 01.06.2018

Die 46-jährige Mutter war schockiert: Da saßen zwei Jugendliche an der Bushaltestelle vor der Dahlmannschule in Bad Segeberg – und einer von ihnen hantierte mit einem Gegenstand, der haargenau wie eine Handfeuerwaffe aussah. Es wurde ein Fall für die Polizei - und sie erwischte den Übeltäter zügig.

Michael Stamp 01.06.2018