Navigation:
LeserreisenePaperOnlineServiceCenter (OSC)
Bad Segeberg: Ärger wegen neuem Innenstadt-Parkplatz

Unternehmer sind sauer


Kaum ist der neue Parkplatz am Landratspark fertig, sorgt er auch schon für Ärger: Die Unternehmergemeinschaft „Wir für Segeberg“ ist sauer, dass 30 der gut 93 Stellplätze fest vermietet sind und nicht für Kunden der Innenstadtgeschäfte zur Verfügung stehen.
Die 30 dauervermieteten Plätze auf dem Parkplatz am Landratspark werden aus der Unternehmerschaft kritisiert.

Die 30 dauervermieteten Plätze auf dem Parkplatz am Landratspark werden aus der Unternehmerschaft kritisiert.

© sz

Bad Segeberg. Bei der jüngsten Versammlung im Rathaus machten mehrere Mitglieder ihrem Ärger über die Dauervermietung Luft. „Hätte der Verein da nichts gegen machen können?“, wollte beispielsweise Andre Hoffmann wissen. Stellvertretender „Wir“-Vorsitzender Jörn Wohlgehagen schüttelte den Kopf. Als er ein Gespräch mit Bürgermeister Dieter Schönfeld vereinbaren wollte, sei alles schon gelaufen gewesen.

 Der für den Bereich Handel zuständige Initiativkreissprecher Klaus Hogrefe und einige Kollegen monierten, Bauamtsleiterin Antje Langethal habe vor einigen Monaten versprochen, dass alle Parkplätze für Kurzzeitparker nutzbar sein werden und nichts vermietet wird. „Das ist nicht richtig“, wehrt sich Langethal. Sie kann sich nicht erinnern, so eine Zusicherung gegeben zu haben. Im Gegenteil: „Vom Interesse her hätten wir alle 93 Plätze vermieten können. Da fanden wir, dass 30 ein guter Kompromiss sind“. 45 Euro zahlen die Mieter pro Monat.

 Für die Sparfüchse unter den Autofahrern ein kleiner Tipp am Rande: So lange auf der Fläche kein Parkautomat steht, ist das Parken dort kostenlos.

Nächster Artikel
Nächster Artikel
Vorheriger Artikel
Voriger Artikel
Anzeige

Reiten: Turnier- und Breitensport

Hier findet jeder das Passende zum Thema Reiten! Berichte, Reportagen, Tipps und vieles mehr aus unserer Region und der ganzen Welt. Jetzt reinschauen!

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug

Top