18 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Mehr
Anzeige

Die fünf häufigsten Fragen beim Immobilienverkauf

Björn Petersen

Als Inhaber des ältesten Immobilienmaklers und Hausverwalters in Kiel, der 1886 gegründeten John Spiering GmbH&Co.KG, beantwortet Björn Petersen hier die ihm am häufigsten gestellten Fragen bei Immobilientransaktionen.

mehr
Betriebskostenabrechnung

Notdienstpauschale zählt nicht zu den umlagefähigen Kosten

Die Notdienstpauschale für Handwerker gehört zu den Verwaltungskosten. Sie darf nicht über die Betriebskostenabrechnung an den Mieter weitergegeben werden.

Was darf als Betriebskosten auf Mieter umgelegt werden? Über diese Frage gibt es regelmäßig Streit. Für Mieter kann es sich lohnen, die einzelnen Posten genau anzuschauen.

  • Kommentare
mehr
Ganz banal

Schutz vor Industriespionage beginnt beim Papiermüll

Da freut sich der Spion: Akten sollten nicht ungeschreddert entsorgt werden.

Bei Industriespionage denkt heute jeder automatisch an das Hacken von Firmen-PCs. Dabei verlassen viele Geheimnisse auf ganz klassischen Wegen das Firmengelände.

  • Kommentare
mehr

Aktien- und Rentenfonds

Geduld und Risikobereitschaft helfen beim Vermögensaufbau

Geduld und Risikobereitschaft gehören dazu, um bei der Geldanlage erfolgreich zu sein.

Geld vermehrt sich leider nicht von selbst. Mit einer guten Geldanlage jedoch lässt sich vor allem längerfristig ein kleines Vermögen aufbauen. Wie geht cleveres Sparen?

  • Kommentare
mehr
"Me Too" und "Pro Choice"

Taschen mit Polit-Message im Trend

Die Taschendesignerin Michelle Pred kreiert 60er-Jahre-Handtaschen mit Aussagekraft. Dabei verwendet sie Schriftzüge wie «Me Too», «Pro Choice», «Feminist» oder «Nasty Woman».

Dem Statement-T-Shirt folgt die Handtasche mit politischem Wahlspruch. Mit dünnen Leuchtfäden macht eine Künstlerin das Accessoire zu einem Bekenntnis.

  • Kommentare
mehr
Impfpanne

Mediziner sehen undichte Impfspritzen gelassen

Die Twinrix-Spritze von GlaxoSmithKline dient zur Vorbeugung gegen Hepatitis-A und Hepatitis-B. Ein Teil der Impfspritzen ist undicht, doch der Hersteller will die Chargen nicht zurückrufen.

Geimpft mit einer undichten Spritze? Das könnte bedeuten, dass die Dosis zu gering war. Fachleute sehen aber keinen Grund zur Panik.

  • Kommentare
mehr
Liebhaber-Auto

Avantgarde im Zeichen des Löwen: 50 Jahre Peugeot 504

Bodenständiger Begleiter: Verglichen mit anderen Oldtimern aus der Ära kann der Peugeot 504 schon zu moderaten Preisen in die Hände von Oldtimer-Freunden gelangen. Foto: Thomas Geiger

Er war seiner Zeit um Jahre voraus. Denn als Peugeot 1968 den 504 lancierte, wirkte die Limousine wie aus einer anderen Ära. Kein Wunder, dass der Wagen schier ewig gebaut wurde und es so zum Millionär geschafft hat.

  • Kommentare
mehr
Gesünder Brutzeln

Umweltbundesamt: Feinstaub durch Holzkohle bedenken

Brennende Holzkohle gibt in den Augen vieler Grillfans dem Fleisch erst das richtige Aroma. Die glühenden Kohlen belasten durch Feinstaub und Ruß aber auch die Atemluft.

Grillen ist ein Vergnügen. Damit einem Feinstaub in der Luft und Aluminium im Steak nicht die Laune verderben, sollten Grillmeister folgende Ratschläge des Umweltbundesamtes beherzigen.

  • Kommentare
mehr
Grundstock für Blütenpracht

Dahlien-Jungpflanzen erst nach Eisheiligen einsetzen

Dahlien erfreuen Hobbygärtner oft bis zum Herbst. Jungpflanzen sollte man erst nach den Eisheiligen pflanzen. Foto: Andrea Warnecke

Eine wichtige Voraussetzung für eine lange und üppige Dahlien-Blüte ist der richtige Pflanzzeitpunkt. Gärtern sollten dabei vor allem die Nachtfröste im Blick behalten.

  • Kommentare
mehr