Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Auto & Verkehr Dacia Duster bekommt sauberere Benziner
Mehr Auto & Verkehr Dacia Duster bekommt sauberere Benziner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 04.10.2018
Jetzt mit Partikelfilter: Dacia stattet den Duster mit zwei neuen Benzinern aus. Quelle: Dacia
Paris

Dacia bringt die Motorenpalette des Duster auf Vordermann. Die zweite Generation des günstigen Geländewagens steht auf dem Pariser Salon (Publikumstage 4. bis 14. Oktober) mit zwei neuen Benzinern, die der Autobauer erstmals mit einem Partikelfilter ausgestattet hat.

Der Vierzylinder-Motor hat laut der rumänischen Renault-Tochter 1,3 Liter Hubraum und wird in zwei Leistungsstufen mit 96 kW/130 PS und 240 Nm oder mit 110 kW/150 PS und 250 Nm angeboten. Fahrleistungen und Verbrauch bezifferte Dacia noch nicht. Beide Motoren gibt es zunächst nur als Fronttriebler, Mitte 2019 dann auch für die Allrad-Varianten des Duster.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei vielen Bikern stehen klassische Allrounder im Retro-Look hoch im Kurs. Zwei neue Scrambler, eine Retro-Maschine und eine klassische Enduro sind derzeit auf der Intermot in Köln zu sehen.

04.10.2018

Wer wird der Nachfolger des neuen Rapid Spaceback? Mit der Studie Vision RS lüftet Skoda das Geheimnis. Der in Paris gezeigte Prototyp verrät auch, welchen Antrieb der Superb künftig haben soll.

04.10.2018

Porsche hat seinen Geländewagen Macan erneuert. Eingebaut sind jetzt nicht nur ein verbesserter 2,0-Liter-Vierzylinder, sondern auch ein Partikelfilter. Zudem wurde die Optik leicht aufgefrischt.

04.10.2018