Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Auto & Verkehr Porsche Macan fährt künftig mit Partikelfilter
Mehr Auto & Verkehr Porsche Macan fährt künftig mit Partikelfilter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:42 04.10.2018
245 PS und 225 km/h Spitzentempo: Porsche zeigt den überarbeiteten Macan auf dem Pariser Autosalon. Quelle: Thomas Geiger/dpa-tmn
Paris

Porsche zeigt den überarbeiteten Macan auf dem

Pariser Autosalon (Publikumstage 4. bis 14. Oktober). Der kompakte Geländewagen kommt zum Ende des Jahres in den Handel und soll mindestens 58.763 Euro kosten.

Dafür gibt es den optisch dezent retuschierten Gegner von Mercedes GLC und BMW X3 mit einem überarbeiteten 2,0-Liter-Vierzylinder mit 180 kW/245 PS und 370 Nm, der erstmals bei Porsche mit einem Partikelfilter ausgestattet ist. Der Motor beschleunigt den Macan in 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erlaubt ein Spitzentempo von 225 km/h. Den Verbrauch beziffert Porsche mit 8,1 Litern.

Später sollen auch wieder V6-Motoren kommen: Im Macan S kommt künftig ein 3,0 Liter mit einfachem Lader zum Einsatz, den Baureihenleiter Michael Becker auf 260 kW/354 PS taxiert. Für den Turbo S haben die Schwaben einen 2,9 Liter großen Sechszylinder mit doppelter Aufladung aus dem Regal geholt und die Leistung auf 324 kW/440 PS gesteigert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Keine überflüssigen Bauteile, 220 Kilo Trockengewicht und 163 PS - mit der VR6 Raw liefert Horex einen Fahruntersatz für Biker, die auf Tempo setzen. Zu sehen ist das Sportmodell auf der Intermot in Köln.

04.10.2018

Sportlich fahren, ohne dass der Komfort zu kurz kommt - das wollen zwei Reisemaschinen von der Intermot auch auf längeren Strecken bieten.

04.10.2018

Die Freude auf den Ski-Urlaub ist groß und die passenden Ski sind auch schon gekauft. Aber wie transportiert man diese sicher mit dem Auto zum Zielort? Es gibt mehrere Möglichkeiten.

03.10.2018