16 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Bauen & Wohnen
Finanzierung

Mietkaution kann man auch in Raten zahlen

Der Mieter hat das Recht, eine Barkaution in Raten zu zahlen.

Beim Abschließen eines Mietvertrags wird in der Regel eine Kaution fällig. Die kann recht hoch sein. Wer den Betrag nicht auf einmal zahlen kann, sollte Raten vereinbaren.

  • Kommentare
mehr
Die Katze im Sack

Mietverträge vor Wohnungsinvestment genau prüfen

Georg Jennißen ist Rechtsanwalt in Köln.

Wer eine Wohnung als Kapitalanlage kauft, bekommt oft auch einen Mieter dazu. Wichtig dabei: einen Blick auf den vom Vorbesitzer ausgestellten Mietvertrag werfen. Sonst kann es am Ende zu bösen Überraschungen kommen.

  • Kommentare
mehr
Putzen und entkalken

So wird Essig zum Haushaltsreiniger

Essig ersetzt so manchen Spezialreiniger aus dem Supermarkt.

Einfach und sehr effektiv: Die Säure in Essig ist ein verlässliches Hausmittel gegen hässliche Kalkflecken in Bad und Küche. Wie wird der Essig zum Reinigungsmittel?

  • Kommentare
mehr
Wichtiges zu Kreditverträgen

Worauf es bei der Baufinanzierung im Alter ankommt

Gerade ältere Menschen müssen die Finanzierung einer Immobilie genau planen. Denn in der Regel haben sie weniger Zeit den Baukredit abzubezahlen.

Immobilien sind nicht nur etwas für junge Käufer. Auch mit 50 oder 60 Jahren kann man sich den Traum von den eigenen vier Wänden noch erfüllen. Die Finanzierung muss aber passen.

  • Kommentare
mehr
Mit Plan und Boxen

7 Tipps zum Aufräumen und Ordnung halten

Kann das weg? Denkansätze wie «Das kann ich noch einmal gebrauchen» sollte man rasch wieder verwerfen.

Der Mensch ist ein Jäger und Sammler. Letzteres bemerkt jeder in seinem Zuhause: Die allermeisten Menschen horten viele Dinge, obwohl sie längst nicht mehr gebraucht werden. Raus damit!

  • Kommentare
mehr
Betriebskostenabrechnung

Notdienstpauschale zählt nicht zu den umlagefähigen Kosten

Die Notdienstpauschale für Handwerker gehört zu den Verwaltungskosten. Sie darf nicht über die Betriebskostenabrechnung an den Mieter weitergegeben werden.

Was darf als Betriebskosten auf Mieter umgelegt werden? Über diese Frage gibt es regelmäßig Streit. Für Mieter kann es sich lohnen, die einzelnen Posten genau anzuschauen.

  • Kommentare
mehr
Zur Kostensenkung

Durchlauferhitzer in Küche braucht geeigneten Stromanschluss

Wird das Warmwasser durch eine Zentralversorgung bereitgestellt, geht viel Energie verloren. Ein Durchlauferhitzer kann hier eine lohnende Alternative sein.

In der Küche können Mieter auf verschiedenen Wegen Kosten sparen. Eine Methode ist die Einführung eines Durchlauferhitzers für die Spüle, der den Energieverlust reduziert.

  • Kommentare
mehr
Wie ein altes Ehepaar

Abgestimmtes Äußeres für Küche und Wohnbereich

Ungewöhnliches Möbel: Der Küchenblock von Aran Cucine kann als Esstisch oder als Küchenblock verwendet werden.

Die Küche war lange nur ein Arbeitszimmer, laut und voller Dünste: Zugleich immer etwas steril, auf keinen Fall wohnlich. Das hat sich längst geändert, sie gehört fest zum offenen Wohnraum. Auch optisch merkt man das, wie sich auf der Mailänder Möbelmesse zeigt.

  • Kommentare
mehr