Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Bauen & Wohnen Mieter sollten im Urlaub Notfall-Telefonnummer hinterlassen
Mehr Bauen & Wohnen Mieter sollten im Urlaub Notfall-Telefonnummer hinterlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:44 25.06.2018
Wer für längere Zeit in den Urlaub fährt, sollte dem Nachbarn oder anderen Bekannten eine Telefonnummer für den Notfall hinterlassen. Quelle: Bernd Thissen
Anzeige
Berlin

Vor der Abreise in die Ferien sollten Mieter für Notfälle die Urlaubsadresse oder die Handynummer beim Vermieter oder der Verwaltung hinterlegen. Wer das nicht will, kann auch Bekannte oder Nachbarn informieren.

Sinnvoll ist es auch, einen Zweitschlüssel bei einem Dritten zu deponieren. Das muss nicht der Vermieter sein. Vermieter oder Hausverwaltung müssen lediglich informiert werden, wer für Notfälle, zum Beispiel bei einem Wasserrohrbruch, einen Schlüssel für die Wohnung hat. Darauf weist der Deutsche Mieterbund hin.

Nachbarn oder Bekannte sollten nicht nur die Blumen gießen oder den Briefkasten leeren, rät der Mieterbund. Sie können auch in unregelmäßigen Abständen die Jalousien auf- und zuziehen oder das Licht ein- und ausschalten als Schutzmaßnahme vor Einbrechern. Wichtig: Der Mieter muss sicherstellen, dass auch während der Ferien Zahlungstermine für Miete und Nebenkosten, Strom, Telefon, Gas oder Versicherungen eingehalten werden.

Um Wasserschäden vorzubeugen, empfiehlt es sich, die Anschlüsse abzudrehen, rät der Mieterbund. Wer Stecker von Fernseher, Radio und sonstigen Elektrogeräten aus der Steckdose zieht, verhindert nicht nur mögliche Überspannungsschäden bei Gewittern, sondern spart auch noch Strom.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Öko-Waschmittel versprechen nicht nur saubere Kleidung, sondern auch ein reines Gewissen. Wer aber die Umwelt beim Wäschewaschen wirklich schützen will, sollte auf die Details achten.

23.06.2018

Erst das Haus und dann der Garten? Es lohnt sich für Bauherren, die Planung der Außenanlagen sehr früh in Angriff zu nehmen. Was dabei zu beachten ist.

22.06.2018

Räder können einen großen Unterschied machen. Zumindest bei Minihäusern, sogenannten Tiny Houses. Denn ist das Haus auf einem Fahrgestell montiert, gilt es meist als Wohnwagen. Das hat Folgen für Baugenehmigung und Versicherung.

21.06.2018
Anzeige