Menü
Mehr Bilder Attacken auf Politiker

Attacken auf Politiker

Wurfattacke gegen den Herausforderer von Nicolas Sarkozy bei der französischen Präsidentenwahl, François Hollande.

Quelle: ap

Das Eiweiß tropft Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl im Mai 1991 von der Brille, während er versucht, den Eierwerfer, der ihn vor dem Stadthaus in Halle mit einem Ei beworfen hatte, in der ihm ansonsten zujubelnden Menge ausfindig zu machen.

Quelle: dpadpa

Von einem Farbbeutel getroffen, fasst sich Bundesaußenminister Joschka Fischer im Mai 1999 auf dem Sonderparteitag der Grünen in Bielefeld erschrocken ans Ohr. Fischer war von einem Demonstranten mit einem Farbbeutel beworfen worden und erlitt dabei leichte Risse im Trommelfell. Der Unbekannte hatte Fischer als „Kriegshetzer“ beschimmpft und den roten Farbbeutel auf den Minister geworfen, als er den Parteitag auf dem Präsidiums-Podium verfolgte.

Quelle: dpa
Bilder

6 Bilder - Fotostrecke: Spiellinie

Bilder

5 Bilder - Fotostrecke: 125 Jahre Madsack

Anzeige