Menü
Mehr Bilder Auf der Suche nach dem „weißen Gold“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Auf der Suche nach dem „weißen Gold“

Arbeiter füllen in einer Pilotanlage im Salzsee von Uyuni in Bolivien Lithiumkarbonat in 20-Kilogramm-Säcke ein. In der geplanten künftigen Großanlage sollen 30 000 Tonnen pro Jahr produziert werden. Schon heute bringt ein 20-Kilogramm-Sack über 200 Euro ein.

Quelle: dpa

Arbeiter füllen in einer Pilotanlage im Salzsee von Uyuni in Bolivien Lithiumkarbonat in 20-Kilogramm-Säcke ein. In der geplanten künftigen Großanlage sollen 30 000 Tonnen pro Jahr produziert werden. Schon heute bringt ein 20-Kilogramm-Sack über 200 Euro ein.

Quelle: dpa

Arbeiter füllen in einer Pilotanlage im Salzsee von Uyuni in Bolivien Lithiumkarbonat in 20-Kilogramm-Säcke ein. In der geplanten künftigen Großanlage sollen 30 000 Tonnen pro Jahr produziert werden. Schon heute bringt ein 20-Kilogramm-Sack über 200 Euro ein.

Quelle: dpa
Bilder

8 Bilder - Promi-Aufgalopp auf der Wiesn

Bilder

12 Bilder - Bilder Moorbrand

Bilder

8 Bilder - Fotostrecke: Brunnenfest

Anzeige