Menü
Mehr Bilder Das sind die Nominierten für die „Mogelpackung des Jahres 2016“

Das sind die Nominierten für die „Mogelpackung des Jahres 2016“

Mirácoli Pasta Sauce (Mars): Die Verbraucherschützer sehen hier eine versteckte Preiserhöhung von bis zu 33 Prozent - denn der Inhalt schwand von 530 auf 400 Gramm. Die Begründung des Herstellers, der auf Kundenwünsche verweist, nennen die Verbraucherschützer „abenteuerlich“.

Quelle: Vebraucherzentrale Hamburg

Evian Mineralwasser (Danone Waters): Danone Waters bietet „alten Wein in neuen Schläuchen“, klagt die Verbraucherzentrale. Der Grund: Der Preis für die Flasche „Evian“ wurde um fast 50 Prozent erhöht. Der Inhalt blieb gleich, nur die Verpackung änderte sich.

Quelle: Vebraucherzentrale Hamburg

Choco Crossies (Nestlé): Binnen weniger Jahre wurden die Füllmengen der Choco Crossies vom Hersteller dreimal reduziert - von einst 200 Gramm auf aktuell 150 Gramm. Gleichzeitig stieg der Preis bei einigen Händlern. „Wirklich dreist“ nennen das die Vebraucherschützer und beklagen eine versteckte Preiserhöhung von bis zu 56 Prozent.

Quelle: Vebraucherzentrale Hamburg
Bilder

6 Bilder - Känguru Viggo muss weg

Bilder

7 Bilder - Fotostrecke: Kidsfestival 2018

Bilder

10 Bilder - Kilauea

Anzeige