Menü
Mehr Bilder Die Obamas ziehen in ihr neues Zuhause

Die Obamas ziehen in ihr neues Zuhause

Mit der Wahl ihres neuen Anwesens bleiben sich die Obamas, eigentlich in Chicago zu Hause, weitgehend treu. Die Familie des ersten schwarzen US-Präsidenten hätte auch in die superschicken Vororte um Washington ziehen können, wo die Wohnhäuser aussehen wie eine Mischung aus Ranch und Märchenschloss.

Quelle: AP

Die Obamas ziehen stattdessen in die Stadt. In der unmittelbaren Nachbarschaft wohnen Ex-Politiker wie der frühere Verteidigungsminister Donald Rumsfeld – aber auch ganz normale Leute und junge Familien.

Quelle: AP

Die ehemals berühmteste Familie der Welt wird in Washington bleiben bis die jüngste Tochter Sasha 2018 die High School beendet hat.

Quelle: AP
Bilder

7 Bilder - Fotostrecke: Kidsfestival 2018

Bilder

10 Bilder - Kilauea

Anzeige