Menü
Mehr Bilder Kreuzfahrtschiff mit 1300 Passagieren vor Norwegen in Seenot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Kreuzfahrtschiff mit 1300 Passagieren vor Norwegen in Seenot

Gegen 16.30 Uhr seien die ersten 100 Menschen an Land gebracht worden, erklärte sie im Anschluss. Der Rundfunksender NRK zeigte Aufnahmen der „Viking Sky“ in starkem Wellengang im gefährlichen Küstenabschnitt Hustadvika, in dem es zahlreiche kleine Inseln und Riffe gibt.

Quelle: NTB SCANPIX

Gegen 16.30 Uhr seien die ersten 100 Menschen an Land gebracht worden, erklärte sie im Anschluss. Der Rundfunksender NRK zeigte Aufnahmen der „Viking Sky“ in starkem Wellengang im gefährlichen Küstenabschnitt Hustadvika, in dem es zahlreiche kleine Inseln und Riffe gibt.

Quelle: NTB SCANPIX

Gegen 16.30 Uhr seien die ersten 100 Menschen an Land gebracht worden, erklärte sie im Anschluss. Der Rundfunksender NRK zeigte Aufnahmen der „Viking Sky“ in starkem Wellengang im gefährlichen Küstenabschnitt Hustadvika, in dem es zahlreiche kleine Inseln und Riffe gibt.

Quelle: NTB SCANPIX
Bilder

11 Bilder - Dinner-Musik zum falschen Hasen

Bilder

11 Bilder - Songs für die Osterei-Suche

Bilder

10 Bilder - Musik für den Oster-Brunch

Bilder

8 Bilder - Notre-Dame: Früher und heute

Bilder

10 Bilder - Fotostrecke: Der weiße Riese

Bilder

7 Bilder - Sensationsfund