Menü
Mehr Bilder Lübecker Flughafen-Hund „Teddy“ vertreibt das Wild
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Lübecker Flughafen-Hund „Teddy“ vertreibt das Wild

Wildlife-Controler Michael Zimmermann hockt neben seinem Hund „Teddy“ auf dem Vorfeld des Flughafens Lübeck. Der Ungarische Vorstehhund soll hier durch regelmäßige Rundgänge jegliches Wild vergrämen, das den Flugverkehr gefährden könnte.

Quelle: Markus Scholz/dpa

Wildlife-Controler Michael Zimmermann hockt neben seinem Hund „Teddy“ auf dem Vorfeld des Flughafens Lübeck. Der Ungarische Vorstehhund soll hier durch regelmäßige Rundgänge jegliches Wild vergrämen, das den Flugverkehr gefährden könnte.

Quelle: Markus Scholz/dpa

Wildlife-Controler Michael Zimmermann hockt neben seinem Hund „Teddy“ auf dem Vorfeld des Flughafens Lübeck. Der Ungarische Vorstehhund soll hier durch regelmäßige Rundgänge jegliches Wild vergrämen, das den Flugverkehr gefährden könnte.

Quelle: Markus Scholz/dpa