Menü
Mehr Bilder Fotostrecke: Frachter kollidieren in Brunsbüttel

Fotostrecke: Frachter kollidieren in Brunsbüttel

Einer der drei in den Kanal gestürzten Container wurde geortet und in Brunsbüttel ans Ufer geschleppt.

Quelle: FB

Die Wucht des Aufpralls war so groß, dass die zwei Containerblöcke von der „Empire“ heruntergerissen wurden. Ein Container stürzte dabei auf das Vorschiff der 139 Meter langen „Herm Kiepe“.

Quelle: FB

Das Polizeiboot "WARDER" sperrt den Bereich des Kanals ab, in dem die Container bis in die Nacht lagen. Während der Bergung war die Unfallstelle für die Schifffahrt gesperrt.

Quelle: FB
Bilder

4 Bilder - Fortnite Season 5

Bilder

5 Bilder - Die Kieler Ampel leuchtet

Anzeige