Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Garten Im August noch kahle Stellen im Gemüsebeet auffüllen
Mehr Garten Im August noch kahle Stellen im Gemüsebeet auffüllen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 23.08.2018
Feldsalat lässt sich im August noch mal frisch aussäen. Quelle: Andrea Warnecke
Neustadt/Weinstraße

Das Gemüsebeet wird schon leerer. Im Laufe des Monats August kann aber noch ein bisschen was nachgesät werden. Möglich ist das für die Sommersalate Kopf-, Eis-, Pflück-, Lollo-, Batavia-, Romanasalat und die Herbstsalate Endivie, Zuckerhut und Radicchio für die Frühjahrsernte.

Außerdem lassen sich Feldsalat, Rote Beete, Radieschen, Rettich, Herbstrüben, Chinakohl, Kohlrabi und Winterportulak ausbringen. Spinat kann im August für die Herbsternte und zur Überwinterung auch noch im September gesät werden. Darauf weist die

Gartenakademie Rheinland-Pfalz hin.

Da Keimlinge besonders leicht vertrocknen, raten die Gartenexperten, die Beete mit den neuen Saaten stets feucht zu halten. Sind sie zu Jungpflanzen herangewachsen und haben tiefere Wurzeln, ist die Wasseraufnahme aus dem Boden besser abgesichert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Garten Pflanze der Woche - Dahlien haben Hunger

Kaum eine andere Blume hat so viele verschiedene Blütenformen und -farben wie die Dahlie. Damit die bunte Pracht so lang wie möglich anhält, sollte die Pflanze jetzt noch einmal richtig Kraft tanken. Hobbygärtner können sie dabei unterstützen.

23.08.2018

Aus vielen Kräutern lassen sich wärmende Tees zubereiten. Doch kaufen muss man sie dafür nicht: Im Garten, auf dem Balkon und ab Herbst auch auf der Fensterbank lassen sich viele von ihnen ganz einfach anbauen.

23.08.2018

Ob Marmelade, Kuchen oder Saft - Rhabarber eignet sich für eine Vielzahl an leckeren Speisen. Gärtner sollten beachten, dass das durstige Gewächs besonders im Sommer viel Wasser benötigt.

21.08.2018