Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Garten Wassermenge für Rasensprenger mit Glas einschätzen
Mehr Garten Wassermenge für Rasensprenger mit Glas einschätzen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 23.07.2018
An trockenen und heißen Tagen kommt man um die Bewässerung des Rasens nicht herum. Quelle: Roland Weihrauch
Berlin

An heißen Tagen verbraucht man viel Gießwasser. Dabei lässt sich die ausreichende Menge oft gut berechnen, zum Beispiel für den Rasensprenger.

Isabelle Van Groeningen von der Königlichen Gartenakademie in Berlin rät zum Griff zu einem Trink- oder Marmeladenglases. Das Glas wird auf den Rasen gestellt und fängt das Wasser des Rasensprengers auf.

Ist das Gefäß etwa zwei bis drei Zentimeter hoch gefüllt, kann das Gerät abgestellt werden. Diese Wassermenge sickert so weit in den Boden ein, dass die Wurzeln gut erreicht werden - mehr ist nicht nötig.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit ihren vielen Farb- und Formvarianten ist die Chrysantheme eine beliebte Balkonpflanze. Beim Gießen ist der Korbblütler recht anspruchsvoll. Was dabei zu beachten ist.

20.07.2018

Ein Garten sollte eine Oase der Entspannung sein. Sie lässt sich umso mehr genießen, wenn sich die lästigen Gartenarbeiten von alleine erledigen. So planen und rüsten Hobbygärtner ihre smarte Oase auf.

20.07.2018

Große Borkenstücke von Platanen liegen derzeit in vielen Städten auf dem Boden. Wegen der kahlen Stämme und der Trockenheit machen sich viele Menschen Sorgen um die Bäume. Experten beruhigen: Abplatzende Borke ist ein gutes Zeichen.

19.07.2018