Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Gesundheit Blutdrucksenker können Patienten in hohem Alter auch schaden
Mehr Gesundheit Blutdrucksenker können Patienten in hohem Alter auch schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:17 29.06.2018
Sehr alte und gebrechliche Menschen haben einer Studie zufolge ein höheres Sterberisiko und Gedächtnisprobleme, wenn ihr Blutdruck mit Medikamenten zu stark gesenkt wird. Quelle: Jochen Lübke
Anzeige
Bern

Bei Patienten über 60 rettet es Leben, hohen Blutdruck mit Medikamenten zu senken. Vor allem sehr alten und gebrechlichen Menschen können diese Medikamente aber auch schaden, ergab eine Studie der Universitäten Bern (Schweiz) und Leiden (Niederlande).

Diese Patienten haben demnach ein erhöhtes Sterberisiko und Gedächtnisprobleme, wenn ihr Blutdruck mit Medikamenten zu stark gesenkt wird, wie die

Universität Bern erläutert.

Blutdruckrichtlinien lassen häufig das sehr breite Spektrum alter Menschen außer Acht. "Je tiefer, je besser" gilt nach Ansicht der Forscher nur bedingt für sehr alte und gebrechliche Menschen mit mehreren Krankheiten und Medikamenten.

Für die Studie wurden knapp 600 Leidener ab 85 Jahren untersucht, darunter im Pflegeheim lebende, sehr gebrechliche und demente Senioren. Bei ihnen führten Blutdrucksenker zu einem höheren Sterberisiko und Gedächtnisproblemen. Eine blutdrucksenkende Therapie müsse in solchen Fällen individuell abgewogen werden, meinen die Forscher.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sonnencremes kann man guten Gewissens im Discounter kaufen. Denn dort stimmen sowohl Qualität als auch Preis. Die teuersten Produkte schnitten im Test sogar am schlechtesten ab.

27.06.2018

Ob beim Schlafen, Joggen oder am Schreibtisch - ein Wadenkrampf kann überraschend auftreten und er ist äußerst schmerzhaft. Warum tritt er auf und was kann man am besten dagegen tun?

27.06.2018

Kanada hat gerade den Anbau und Verkauf von Cannabis legalisiert. Auch in Deutschland wird immer wieder darüber diskutiert. Zuletzt ist der Konsum unter jungen Erwachsenen gestiegen, was viele sehr kritisch sehen.

26.06.2018
Anzeige