Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Gesundheit Zähneputzen allein reicht nicht
Mehr Gesundheit Zähneputzen allein reicht nicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 12.03.2019
Eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) zahlt die AOK jetzt zweimal pro Kalenderjahr bis zu jeweils 50 Euro für ihre Versicherten. Quelle: AOK/HFR.

KIEL. Wer auf gesunde Zähne Wert legt, sollte auf eine sorgfältige Pflege achten. Dazu gehören neben dem täglichen Zähneputzen auch regelmäßige Kontrollbesuche beim Zahnarzt.  Viele Zahnärzte empfehlen ihren Patienten eine professionelle Zahnreinigung (PZR). Besonders bei chronischen Zahnfleischentzündungen, der sogenannten Parodontitis, kann die PZR den Zahnfleischschwund aufhalten oder verlangsamen.

PZR kann Mundhygiene sinnvoll ergänzen

Die professionelle Zahnreinigung kann eine sorgfältige Mundhygiene sinnvoll ergänzen. Üblicherweise ist die PZR keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Doch die Versicherten der AOK NORDWEST dürfen sich freuen: Die Gesundheitskasse übernimmt die Kosten für ihre Versicherten zweimal pro Kalenderjahr – jeweils bis zu 50 Euro im Rahmen des neuen 500 Euro-Gesundheitsbudgets.

Weitere Infos zum neuen AOK Gesundheitsbudget online unter aok.de/nw/ganzeinfach.
Service-Telefon:
0800 265 5119

Mitarbeiter als Knechte zu bezeichnen, das gehört längst nicht mehr zum guten Ton. In der Chirurgie kommt es allerdings wieder in Mode, denn bei immer mehr operativen Eingriffen wird der Roboter zum perfekten Knecht des Chirurgen oder der Chirurgin. An der Spitze der Bewegung steht deutschlandweit das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH).

Ein UKSH, zwei Campi, eine Architektur. Was erst eine Vision war und dann ein ehrgeiziger Plan, wird bald Wirklichkeit. In wenigen Wochen werden nach nur vierjähriger Bauzeit die zentralen Gebäude an beiden Standorten fertiggestellt sein. Gefeiert wird das am 16. August dieses Jahres in Kiel und am 8. November in Lübeck.

12.03.2019
Gesundheit Anzeige - Besondere Mehrleistungen - Rundum gut versorgt in der Schwangerschaft

KIEL. Mit der Schwangerschaft beginnt für werdende Mütter eine aufregende Zeit, die aber auch mit vielen Fragen verbunden ist. Rat und Hilfe bieten Hebammen, Ärzte und die gesetzlichen Krankenkassen mit umfassenden Leistungen rund um die Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach.

11.03.2019