Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Wir über uns Wir über uns
Mehr Kontakt Wir über uns Wir über uns
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Anzeige

Regional, digital, verbindend

Die Kieler Nachrichten sind das Medienhaus der Region Kiel mit den Kreisen Plön, Segeberg und Rendsburg-Eckernförde sowie der Stadt Neumünster. In dieser Region bringen wir die einzige Tageszeitung der Landeshauptstadt heraus: montags bis sonnabends in einer täglichen Auflage von etwa 84.000 Exemplaren und mit einer Brutto-Reichweite von knapp 230.000 Leserinnen und Lesern. Wir informieren Sie jeden Tag unabhängig, aktuell, kompetent und seriös in vier Lokalausgaben: Kieler Zeitung, Ostholsteiner Zeitung, Holsteiner Zeitung und Eckernförder Nachrichten. Im Kieler Newsroom wird auch die Segeberger Zeitung als eigener Titel produziert. Auf KN-online sowie über die KN-Mobil-App liefern wir rund um die Uhr Nachrichten, Hintergründe, Fotostrecken und Videos aus der Region für die Region.

Wir verbinden und gestalten die Region aktiv: Mit öffentlichen Diskussionsveranstaltungen, Leseraktionen, Digitalschulungen, mit dem #SH_WLAN, mit dem Coworking-Space Fleet7 in Kiel sowie mit unseren Geschäftsstellen in Kiel, Plön, Preetz, Bad Segeberg, Kaltenkirchen, Bad Bramstedt, Neumünster und Eckernförde sind wir präsent und für die Region da. In unseren Geschäftsstellen in Eckernförde, Bad Segeberg und Kiel finden Sie zusätzlich Media Stores.
Herausgeber der Kieler Nachrichten und der Segeberger Zeitung ist der Verleger Christian Heinrich, Geschäftsführer ist Sven Fricke. Das Unternehmen ist Ausbildungsbetrieb in allen Bereichen von Verlag und Redaktion. Die Redaktion wird seit Januar 2012 vom Chefredakteur Christian Longardt geführt. Die Zeitung ist Mitglied im Redaktionsnetzwerk Deutschland, das täglich 6,8 Millionen Leser von mehr als 50 Tageszeitungen in ganz Deutschland mit überregionalen Nachrichten versorgt.

Das Unternehmen

Die Kieler Zeitung, Verlags- und Druckerei KG-GmbH & Co. gehört mehrheitlich der Verlegerfamilie Heinrich; 49 Prozent hält die Verlagsgruppe Madsack. Zur Unternehmensfamilie gehören die Segeberger Zeitung und Nordbrief sowie Beteiligungen an Nordkurier, Sparkassen-Arena-Kiel, Nordclick, Regiocast (RSH, Radio Bob) und Kieler Magazin-Verlag.

Das Medienhaus positioniert sich zusätzlich zu seiner Hauptmarke Kieler Nachrichten erfolgreich in den Märkten elektronische Medien, Anzeigenblätter und Kundenmagazine sowie als Dienstleister in den Bereichen Briefpost, Logistik und Druck. In allen Bereichen setzen wir auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie partnerschaftliche, dauerhafte Beziehungen mit unseren Lesern, Kunden und Geschäftspartnern.

Traditionell und modern

Die Kieler Nachrichten stehen in der Tradition der Kieler Zeitung von 1864 und des General Anzeiger für Schleswig-Holstein von 1894. Den Titel Kieler Nachrichten trägt das Haus seit dem Wiederaufbau 1946.
1996 sind wir online gegangen, und seit 2003 wird auf PC und Tablet das ePaper vertrieben. Mit KN-Mobil schicken wir unsere Nachrichten seit 2012 aufs Smartphone. Seit 2018 erscheint das ePaper bereits am Vorabend ab 23 Uhr.

Anzeige