3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Meinungen
Kommentar

Petra Stöver zu Schuluntersuchungen

Der Kreis Segeberg hat entschieden, die künftigen Abc-Schützen nicht mehr in den kleinen Grundschulen im Ort, sondern zentral in den Gesundheitsämtern in Norderstedt und Bad Segeberg zu untersuchen. Aus den von der Kreisverwaltung angegebenen Gründen eine durchaus nachvollziehbare Entscheidung. Aber ein Schritt in die falsche Richtung.

  • Kommentare
mehr
Kommentar

Merle Schaack zu Flüchtlings-Wohnungen

Oft genug müssen Verwaltungen sich vorwerfen lassen, wahre Bürokratie-Monster zu sein. In Flüchtlingsfragen ist aber Spontaneität gefragt.

  • Kommentare
mehr
Kommentar

Jürgen Küppers zum Y-Modell

Scharen motivierter, begabter Schüler aus wohlsituierten Stadtteilen und dem Kieler Umland machen sich auf nach Mettenhof: Denn nur dort bietet das Thor-Heyerdahl-Gymnasium noch das Turbo-Abi nach acht Jahren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Ulf B. Christen zum SPD-Landeschef

SPD-Landeschef Ralf Stegner hat sich scheinbar verzockt. Der Obergenosse hatte seine Parteifreunde im Norden noch im November darauf eingeschworen, dass die SPD die GroKo „unter keinen Umständen“ fortsetzt. Was folgte, war das Scheitern von Jamaika im Bund und ein beispielloser Sinneswandel.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Frank Behling zur Bilanz des Kieler Hafens

Es ist eine beeindruckende Bilanz, die der Kieler Hafen 2017 erreicht hat. Erstmals gab es auf allen Feldern ein Plus. 7,4 Millionen Tonnen Ladung sind ein neues Allzeithoch in der Bilanz. Im Vergleich zu Lübeck und Rostock ist Kiel beim Güterumschlag zwar noch weit zurück, doch der Kurs stimmt. Der Umschlag ist in Kiel aber nur ein Teil der Bilanz.

  • Kommentare
mehr
Kommentar

Ulrich Metschies zur Ostsee

Uns Menschen fällt es schwer, das zu schätzen, was selbstverständlich erscheint. Die Ostsee zählt zu diesen scheinbaren Selbstverständlichkeiten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Alexander Holzapfel zu Angelique Kerber

Da war er wieder, der nach wichtigen Siegen ausgestreckte Zeigefinger. Kiels Tennis-Aushängeschild Angelique Kerber (29) ist nach ihrem Sieg in Sydney dort, wo sie lange nicht mehr war: zurück in der Erfolgsspur.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommentar

Kristiane Backheuer zum Bürohund

Ja, Hunde können stinken, haben manchmal Mundgeruch und lösen bei dem einen oder anderen Ängste oder Allergien aus. Aber die positiven Wirkungen, die Vierbeiner im Büro verbreiten, dürfen deshalb nicht übersehen werden. Vor allem junge Unternehmen machen sich diese jetzt zunutze und erlauben ihren Angestellten, Hunde mit zur Arbeit zu bringen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr